Sprache:
 
 
Seiten:
   
1. Einführung
2. Erste Schritte
3. Video Formateinstellungen
4. Audio Formateinstellungen
5. Extras
 
Anwenden von Effekten
Split-Mediendatei
AudioCDs Rippen
Repair Media Files
Übertragen von Dateien zu Sony PSP
Übertragen von Dateien auf Apple iPod
6. Anwendungseinstellungen
7. Fehlerbehebung
8. Ressourcen
 

Digital Media Converter 4.15


Anwenden von Effekten

Konvertieren Sie Ihre Videos und Verbesserung der Qualität in einem einzigen Schritt.  Eine Vielzahl der Farbbalance und Transformation Auswirkungen sind unter der Voraussetzung, dass Sie auf Ihre Medien-Dateien vor der Konvertierung anwenden können.

Die Auswirkungen werden auf alle Dateien angewendet, die Sie in einer einzigen Sitzung konvertieren.  Auf diese Weise Sie nicht die Auswirkungen für jede einzelne Datei angeben müssen.  Wenn Sie keine Effekte auf alle Dateien anwenden möchten, deaktivieren sie in der Dateiliste und konvertieren Sie sie separat.

Die audio-Effekte sind die Anpassung der Lautstärke von Ihrer Datei.  Die Lautstärke kann bis zu 400 % für die Ausgabedatei erhöht.

Alle Effekte, die Sie für Ihre Medien-Dateien gelten können vor der Konvertierung in den integrierten Player in der Vorschau angezeigt werden.

Klicken Sie auf Werkzeuge >> Videoeffekte.

Video-Effekte

Wenn Ihre ursprünglichen Videos zu langweilig oder zu hell sind Sie können verbessern sie durch Anpassen der Helligkeit mit Hilfe des Schiebereglers.  Festlegen der Kontrast entsprechend macht ein Bild vom Hintergrund zu unterscheiden.  Gamma Wert gleicht die Unterschiede in Farbe Anzeige auf verschiedenen Ausgabegeräten so, dass Bilder auf unterschiedlichen Bildschirmen angezeigt gleich aussehen.  Hohe Gamma-Wert Ergebnisse in heller Videos.

Aktivieren Graustufen die Farben in einem Bild konvertiert in Graustufen.  Verwandeln Sie Ihre farbigen Videos zu schwarz und weiß.  Sie können das Bild mit Kopf Um 180 Grad drehen Option.  Die Videos von einer Kamera erfasst abgehalten, verkehrt mit dieser Effekt korrigiert werden kann.  Spiegelbild Effekt erzeugt Bild, das identisch mit dem Original, aber seinen rechten und linken Seiten rückgängig gemacht.  Farben invertieren Effekt erhält dem Videobild einen Blick ähnlich wie die Negative.

Audio-Effekte

Das Volumen der konvertierten Mediendatei kann angepasst werden, mit der Lautstärke ändern Schieberegler.  Hören Sie das Volume durch Wiedergabe des Videos im Vorschau-Fenster.  Benötigen Sie ein Mikrofon oder Lautsprecher, die Audio zu hören.

Vorschau Ihrer Medien

Vorschau der Video und die audio-Effekte, die Sie vor der eigentlichen Konvertierung anwenden.  Wählen Sie die Datei, die Sie aus der Vorschau anzeigen möchten die Vorschaudateien Dropdown.  Wenn Sie die Option deaktivieren Vorschau mit Effekten spielt Ihr Originalmediendatei.

Notiz: Die Vorschau mit Effekten kann nur für Dateien, die in den Windows Media Player wiedergegeben.  Zum Beispiel, MOV-Dateien wird nicht werden Sie Vorschau.  Allerdings werden Effekte auf alle Dateien angewendet werden, wenn sie im Batch, der konvertiert wird, vorhanden sind, selbst wenn sie Vorschau können nicht angezeigt werden.  Wenn eine Datei kann nicht angezeigt werden, erscheint ein Beispielbild zeigen die Auswirkungen ausgewählt.



Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.