Sprache:
 
 
Seiten:
   
1. Willkommen
2. Arbeitsbereich-Tour
3. Verwalten von Dateien
4. Zeichnen und malen
5. Arbeiten mit Farben
 
Farbe-Grundlagen
Auswählen von Farben
6. Auswählen und Anordnen von Objekten
7. Tastatur-Shortcuts
8. Ressourcen
 

Freehand Painter 0.93


Verständnis Farbmodelle

Farbmodell ist ein einfaches Diagramm, das einen Bereich von Farben definiert.  Es stellt verschiedene Methode zum beschreiben und Klassifizieren von Farben, die wir sehen.  Farbmodelle verwendet numerischen Wert um eine Farbe darzustellen.  Die am häufigsten verwendeten Farbmodelle sind HSB, RGB und CMYK. 

RGB-Farbmodell

RGB ist ein additives Farbmodell der primären, das die Komponenten rot (R), grün (G) und blau (B) zum Definieren einer Farbe verwendet.  Der Name des Modells stammt aus den Anfangsbuchstaben der drei Additiven Primärfarben, rot, grün und blau.  Die Kombination dieser Komponenten definiert eine einzelne Farbe.

Im RGB-Modus kann jede Komponente einen Wert zwischen 0 (schwarz) bis 255 (weiß) verwenden.  Wenn die Werte aller drei Komponenten gleich sind, ist das Ergebnis ein Schatten von grau.  Wenn der Wert aller Komponenten 255 ist, das Ergebnis ist reines Weiß und wenn alle Komponenten-Wert auf 0 festgelegt ist, das Ergebnis ist reines Schwarz.  Computer-Monitore verwendet das additives Farbmodell, um Farben zu erstellen.

CMYK-Farbmodell

CMYK ist eine subtraktive Farbmodell Cyan (C), Magenta (M), gelb (Y) und schwarz (K) Komponente zum Formular Farben hat.  RGB-Modell hängt von einer Lichtquelle zum Erstellen der Farbe während CMYK-Modell auf der Licht absorbierenden Qualität der Tinte auf Papier gedruckt basiert.  Beispielsweise wird eine farbige Tinte blau wenn es alle Farben mit Ausnahme blau absorbiert angezeigt.

Die Werte der einzelnen Farben variieren zwischen 0% und 100%.  Schwarz nicht dazu beitragen, die Farben.  Es hilft Ihnen, die anderen Farben dunkler.  Wenn Sie, Cyan, Magenta, gelb kombinieren und schwarzer Tinte zusammen und jede Komponente hat einen Wert von 100, ist die sich ergebende Farbe schwarz.  Wenn der Wert der einzelnen Komponenten 0 ist, ist die resultierende Farbe reinweiß.  Die hellsten Farben sind kleine Prozentsätze zugeordnet, während dunklere Farben höhere Prozentwerte haben.  Druckfarben basieren auf dieses Modell.

HSB-Farbmodell

HSB steht für Farbton, Sättigung, Helligkeit.  Drei grundlegende Merkmale der Farben verwendet, um sie zu definieren.  Hue ist die tatsächliche Farbe und seinen Wert im Bereich von 0° und 360°.  Jeder Grad repräsentieren eine unterschiedliche Farbe.  Rot ist z. B. 0 Grad, gelb ist 60 Grad, grün ist 120 Grad, Cyan ist 180 Grad, blau ist 240 Grad, und Magenta ist 300 Grad.

Die Sättigung repräsentiert Reinheit oder Stärke der Farbe.  Werte der Sättigung im Bereich von 0 bis 100 Prozent.  Die Sättigung ist an, wie weit eine Farbe von einer grau oder weiß von gleicher Intensität ist.  Eine reine Farbe hat 100 % Sättigung.  Es ist überhaupt nicht mit weißem Licht gemischt.  Mit Helligkeit können Sie messen wie viel weiß, eine Farbe enthält.  Helligkeit Werte reichen von 0 bis 100 Prozent.  0 stellt die weiße Farbe und 100 steht für die schwarze Farbe.  Je mehr dieser Wert 0 tendenziell, desto heller die Farbe ist.  Je mehr tendenziell dieser Wert 100 je dunkler die Farbe ist.


Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.