Sprache:
 
 
Seiten:
   
1. Willkommen
2. Arbeitsbereich-Tour
3. Verwalten von Dateien
4. Zeichnen und malen
 
Grundlegendes zu Vektorgrafiken
Malen mit Pinsel
Radiergummi-Werkzeug
Undo- und Redo-Aktionen
Artwork-Vollansicht
5. Arbeiten mit Farben
6. Auswählen und Anordnen von Objekten
7. Tastatur-Shortcuts
8. Ressourcen
 

Freehand Painter 0.93


Grundlegendes zu Vektorgrafiken

Vektor-Grafiken und Bitmaps (Rastergrafiken) sind zwei Haupttypen der Computergrafik.  Vektor-Grafiken verwendet geometrische Objekte wie z. B. eine Punkte, Linien, Kurven und Formen um ein Bild darzustellen.  Jedes Objekt hat einzelne Eigenschaft, z. B. Farbe, füllen.  Bitmap-Bilder bestehen aus Pixel.  Jedes Pixel des Bildes enthält die Informationen über die Farbe angezeigt werden. 

Vektorbilder sind Auflösung unabhängig.  So dass Sie leicht verschieben können, die Größe ändern Sie Ihre Grafiken ohne seine Informationen und Qualität zu verlieren.  Bilder und Videos gespeichert als Vektor Aussehen auf Geräten (Computer, Drucker) mit höherer Auflösung besser.  Die Dateigröße von Vektor-Bilder ist kleiner im Vergleich zu Bitmap.  Vektor-Grafiken ist ideal zum Erstellen von Grafiken wie Logos, Animationen.

Bitmap-Bilder sind Auflösung abhängig.  Sie sehen gut in ihrer ursprünglichen Größe aber ungleichmäßig angezeigt oder Bildqualität bei der Skalierung zu verlieren.  Bitmaps sind ausgezeichnet für Fotos und digitale Gemälde, weil sie Farbe Abstufungen gut reproduzieren.


Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.