Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Herzlich willkommen
2.Verständnis der Benutzeroberfläche
3.Bildschirmaufzeichnungsoptionen
4.Aufnehmen Ihres PC-Bildschirms
5.Benutzerdefiniertes Dateiformat
 
WMV
AVI
WMA
MP3
Hilf mir zu wählen
6.Anwendungseinstellungen
7.Hilfreiche Tipps
8.Ressourcen
 

My Screen Recorder 5.0


WMA Benutzerdefiniertes Profil

Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Profil erstellen, können Sie den Audio-Codec und die Optionen auswählen.

Klicken Tools >> Audio Recorder >> Wählen Sie Audio Format Einstellungen >> Custom Option für Windows Media Audio (WMA).

  • Audio-Codec: Windows Media Audio Voice 9 wird deutlich kleinere Dateien produzieren, aber es ist keine gute Wahl für die Komprimierung jeder Art von Audio außer der menschlichen Stimme.  Für die bestmögliche Qualität und vor allem bei der Aufnahme von Musik wählen Sie Windows Media Audio 9.2
  • Format: Je höher die KHz- und Kbps-Nummern, desto besser die Audioqualität.  Im Allgemeinen, bei der Verwendung der Stimme Kompressor, die aufgenommene Stimme wird bei Einstellungen so niedrig wie 5 kbps verständlich und kann gut mit 12 kbps klingen.  Aufzeichnung mit dem Windows Media Audio 9.2 Kompressor sollten Sie immer mindestens 24 kbps verwenden und Musik aufnehmen sollte wahrscheinlich mindestens 48 kbps verwenden.  Sie können experimentieren, um den niedrigsten Wert zu bestimmen, der eine akzeptable Qualität erzeugt.  Die kbps-Zahl beeinflusst die Dateigröße, also verwenden Sie den niedrigsten Wert, der eine akzeptable Klangqualität bietet


Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.