Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Herzlich willkommen
2.Verständnis der Benutzeroberfläche
3.Verwenden von Security Monitor Pro
4.Auslösen von Warnungen
5.Wählen Sie Aktionen
6.Fernüberwachung
7.Terminierung
8.Aufgenommene Ereignisse anzeigen
9.Systemwartung
10.Anwendungseinstellungen
 
Allgemeine Einstellungen
Video- und Fotoeinstellungen
Einstellungen für die Ereignisprotokollierung
Sicherheitseinstellungen
Erweiterte Einstellungen
11.Proxy-Server-Einstellungen
12.Sehen Sie meine Computer-IP-Adresse
13.Ressourcen
 

Security Monitor Pro 5.46


Ereignisprotokollierung

Um die Ereignisprotokollierungsoptionen zu konfigurieren, klicken Sie auf Werkzeuge >> Anwendungseinstellungen >> Ereignisprotokollierung.

Ereignisprotokollierung aktivieren: Wenn diese Option aktiviert ist, werden Event-Einträge für alle Ereignisse generiert.  Wenn Sie die Ereignisprotokolle nicht benötigen, können Sie diese Option deaktivieren.  Es werden keine Ereignisprotokolle erstellt, die die Belastung der Systemressourcen reduzieren können. 

Ereignisprotokoll speichern: Standardmäßig werden die Ereignisprotokolle auf Ihrem PC gespeichert Dokumente >> Sicherheitsmonitor Pro >> Ereignisprotokoll.  Sie haben die Möglichkeit, den Standardordner zu ändern, indem Sie auf Durchsuchen klicken. 

Speichern und löschen Ereignisprotokoll Aufrechtzuerhalten.

Auf Antragsausgang: Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Ereignisprotokoll gespeichert und gelöscht, wenn eine Anwendung geschlossen ist.  Es wird keine Bestätigungsmeldung angezeigt. 

Jeden M beim N: Mit dieser Option können Sie das Ereignisprotokoll speichern und löschen Täglich Oder am angegebenen Wochentag und zur angegebenen Zeit.  Mit dieser Option können Sie die Geschichte von Ereignissen, die von Security Monitor Pro protokolliert werden, bewahren, was später hilft, die Kamera-Ereignisse täglich oder wöchentlich zu analysieren. 



Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.