Erstellen und bearbeiten Sie ein FTP-Profil

Mit FTP-Upload können Sie Videoaufzeichnungen und Fotos auf einen Server übertragen und von einem entfernten Standort aus einfach darauf zugreifen, sie freigeben oder auf einer Website anzeigen. Zum Beispiel können Sie Ihre Videos und Fotos zu einem Video-Hosting-Dienste wie hochladen Video Schreibtisch .

Klicken Sie auf, um die FTP-Einstellungen zu konfigurieren FTP-Upload >> Konfigurieren Sie die Upload-Optionen .

FTP-Servereinstellungen

FTP-Adresse : Geben Sie den Hostnamen (Beispiel: ftp.myserver.com) oder die IP-Adresse des FTP-Servers ein.Wenn Sie über einen Proxy-Server eine Verbindung zum Internet herstellen, geben Sie nur eine IP-Adresse an (Beispiel: 192.182 .  1.81). 

Benutzername : Wenn der FTP-Server einen Benutzernamen benötigt, geben Sie hier ein. 

Passwort : Geben Sie das für Ihren FTP-Account erforderliche Passwort ein. 

Anonymer Benutzer : Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie sich als anonymer Benutzer mit dem FTP-Server verbinden möchten.Security Monitor Pro wählt den Benutzernamen und das Passwort standardmäßig als 'Anonymous' aus. Ob Anonymer Benutzer Ist dies aktiviert, können Sie keinen Benutzernamen oder kein Passwort eingeben. 

Hafen : Der Server-Port ist der Port, an dem Security Monitor Pro versucht, eine Verbindung zum FTP-Server herzustellen. Dies ist normalerweise 21; es kann jedoch anders sein, wenn Sie eine Firewall durchlaufen oder der FTP-Server-Administrator das FTP-Protokoll einem anderen Port zugewiesen hat.

FTP-Protokoll : Security Monitor Pro unterstützt drei verschiedene Protokolle, die beim Hochladen von Videos und Fotos verwendet werden können. 

FTP (Dateiübertragungsprotokoll) - FTP ist ein Protokoll, mit dem die Dateien zwischen zwei PCs oder vom PC auf Ihren Webserver übertragen werden. Es verwendet zwei verschiedene Ports für die Datenübertragung. Port 21 wird für die Datenübertragung verwendet und 20 wird zum Herstellen einer Verbindung zwischen dem Client und dem Server verwendet.FTP trifft keine Vorsichtsmaßnahmen, um während einer Upload-Sitzung übertragene Informationen zu schützen.Diese Sitzung enthält Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und alle Dateien, die in einem einfachen Textformat übertragen werden sollen.

FTPS (FTP-SSL) - FTPs ist eine Erweiterung von Standard-FTP und bietet Sicherheit bei der Dateiübertragung. FTPs ist aufgeteilt in:

SFTP (Gesichertes Dateiübertragungsprotokoll) - SFTP ist ein Programm, das SSH verwendet, um Dateien zu übertragen.Es läuft normalerweise auf Port 22.Im Gegensatz zu FTP / S hat SFTP nicht das Konzept separater Befehls- und Datenkanäle.Stattdessen werden sowohl Daten als auch Befehle in speziell formatierten Paketen über eine einzige Verbindung übertragen.

Verwenden Sie den passiven Modus : Diese Option wird hauptsächlich benötigt, wenn Sie eine Verbindung zum FTP-Server über einen Proxy herstellen. Wenn Sie mit dem Internet eine Verbindung herstellen Proxy Server und du erhältst ein 425 Datenverbindung kann nicht geöffnet werden oder 500 ungültiger PORT-Befehl Fehler während eines Uploads, aktiviere diese Option. 

Testen Sie die FTP-Verbindung : Sie können auf diese Option klicken, um zu sehen, ob Security Monitor Pro eine Verbindung zum Server herstellen kann.