Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Herzlich willkommen
2.Verständnis der Benutzeroberfläche
3.Verwenden von Security Monitor Pro
4.Auslösen von Warnungen
5.Wählen Sie Aktionen
6.Fernüberwachung
7.Terminierung
8.Aufgenommene Ereignisse anzeigen
 
Media Analyzer
Ereignisprotokoll
9.Systemwartung
10.Anwendungseinstellungen
11.Proxy-Server-Einstellungen
12.Sehen Sie meine Computer-IP-Adresse
13.Ressourcen
 

Security Monitor Pro 5.46


Ereignisprotokolle

Security Monitor Pro ist so konzipiert, dass es unbeaufsichtigt läuft.  Das Programm protokolliert alle wichtigen Vorfälle, so dass Sie sich der Reihenfolge der Ereignisse bewusst sein können, wenn Sie das Protokoll später lesen.  Die Protokolle werden in der Ereignisprotokoll Abschnitt.  Sie können als Aufzeichnungen für rechtliche und evidentale Zwecke dienen. 

Ein Protokoll enthält 3 Spalten - Datum, Zeit und Beschreibung.  Wenn ein Ereignis auftritt, wird das Datum und die Uhrzeit des Ereignisses protokolliert.  Die Beschreibung der Veranstaltung enthält zusätzliche Informationen über die Veranstaltung. 

Ereignisse werden protokolliert, wenn:

  1. Einstellungen werden geändert. 
  2. Geräte werden geändert. 
  3. Die Überwachung wird gestartet oder gestoppt. 
  4. Ein Alarm startet oder stoppt. 
  5. Fotos werden manuell oder automatisch aufgenommen. 
  6. Manuelle Aufnahme wird gestartet oder gestoppt. 
  7. Der Rundfunk beginnt oder stoppt. 

Ereignisprotokoll anzeigen

Show Event Log Mit können Sie die Kamera-Ereignisse für Alle oder bestimmte Kamera anzeigen.  Ob Alle Kameras Option wird aus dem Dropdown ausgewählt, dann werden Protokolleinträge für alle hinzugefügten Kameras im Ereignisprotokoll angezeigt. 

Wenn eine bestimmte Kamera ausgewählt ist, dann zeigen Sie alle Ereignisse dieser Kamera. 

Speichern von Protokollen

Es wird empfohlen, dass Sie Protokolle mit relevanten Namen speichern, um sie zu einem späteren Zeitpunkt leichter zu finden.  Um ein Protokoll zu speichern, klicken Sie auf Datei >> Log speichern.  Geben Sie den Ordner an, in dem Sie das Protokoll speichern möchten, und einen Namen für die Protokolldatei.  Protokolldateien werden mit automatisch generierten Namen gespeichert. 

Anzeigen eines gespeicherten Protokolls

Protokolldateien, die während der Überwachung durch Security Monitor Pro erstellt wurden, werden als Textdateien gespeichert.  Standardmäßig werden Logs gespeichert Dokumente >> Sicherheitsmonitor Pro >> Ereignisprotokoll.  Sie können sie in sehen Microsoft Excel oder Notizblock (Oder jedes andere Programm, das Textdateien öffnen kann). 

Alle Protokolle löschen

Um den Inhalt der Ereignisprotokolle für alle Kameras zu löschen, klicken Sie auf Datei >> Protokoll löschen.  Die Protokolle für alle Kameras werden gelöscht. 

Automatisches Log-Löschen

Standardmäßig fragt Security Monitor Pro, ob Sie Protokolldateien speichern möchten, wenn die Anwendung geschlossen ist.  Wenn Sie es vorziehen, können die während der Überwachung erstellten Protokolldateien automatisch gelöscht werden.  Dies bedeutet, dass Sie nicht aufgefordert werden, die Protokolldateien zu speichern, wenn die Anwendung geschlossen ist. 

Klicke auf Tools >> Anwendungseinstellungen >> Fortgeschrittene >> Ereignisprotokolloptionen >> Speichern und Löschen von Ereignisprotokollen n Std. .

Auswählen oder Bearbeiten einer Kamera aus dem Ereignisprotokoll

Mit Security Monitor Pro können Sie eine Kamera mit dem Kontextmenü auswählen, das für den Log-Eintrag der Kamera angezeigt wird.  So können Sie bei der Analyse des Ereignisprotokolls sofort Kameras anzeigen oder bearbeiten. 



Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.