Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Herzlich willkommen
2.Verständnis der Benutzeroberfläche
3.Verwenden von Security Monitor Pro
4.Auslösen von Warnungen
5.Wählen Sie Aktionen
6.Fernüberwachung
7.Terminierung
8.Aufgenommene Ereignisse anzeigen
9.Systemwartung
 
Kameras importieren
Exportkameras
10.Anwendungseinstellungen
11.Proxy-Server-Einstellungen
12.Sehen Sie meine Computer-IP-Adresse
13.Ressourcen
 

Security Monitor Pro 5.46


Exportkameras

Die Kameras in der Applikation können zusammen mit den konfigurierten Einstellungen in einer Backup-Datei gespeichert werden.  Um eine Sicherungskopie der Kamera (n) und Einstellungen zu erhalten, klicken Sie auf Datei >> Exportkameras.

Sie müssen den Dateinamen und den Ordnerort angeben, um die Sicherungsdatei zu speichern.  Standardmäßig wird die Datei Cameras_YYYY-MM-DD_hh-mm-ss genannt und gespeichert Dokumente >> Sicherheitsmonitor Pro >> Backups.  Sie können die Kameraeinstellungen auf Ihrem lokalen Laufwerk oder Netzwerkordner speichern. 

In dem Exportkameras Dialog, sehen Sie eine Liste der Kameras, die derzeit in der Anwendung hinzugefügt werden.  Es zeigt auch die IP Adresse oder Domain Name.  Standardmäßig werden alle Kamera (n) überprüft.  Sie können die Kameras auswählen, die Sie aus der Sicherung ausschließen möchten, indem Sie die Kontrollkästchen deaktivieren.  Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf Weiter Um eine Sicherungsdatei zu erstellen. 



Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.