Sprache:

Digital Media Converter Pro 4.13

Konvertieren Sie Ihre Dateien zur Wiedergabe auf einem Portable Media Center

Unterhaltung - überall und überall!  Dies ist die treibende Kraft hinter Portable Media Center-Geräten, die Unterhaltung Kraftpakete klein genug, um in Ihre Handfläche passt.  Führender Hersteller wie Creative, iRiver und Herstellung Samsung Portable Media Center, Microsoft Windows-Software ausführt und mit Speicherkapazitäten von bis zu 40 GB.  Portable Media Center haben kleine Bildschirme (bis zu 4 Zoll [9 cm] Diagonal, zusammen mit einer Festplatte oder flash-Speicher Speicher Video-, Audio und Bilder.  Dieser Artikel erläutert das Ãœbertragen von Mediendateien auf einem Portable Media Center mit Digital Media Converter Pro

So spielen Sie Ihre Lieblingsinhalte auf ein Portable Media Center

Besitzer von Portable Media Center beschweren, dass es Geräte haben viel Platz, aber es gibt so wenig Inhalt in das richtige Format.  Es ist wie eine Bibliothek mit keine Bücher.  Der Portable Mediacenter unterstützt Windows Media Video (WMV) Dateien mit einer Auflösung von 320 X 240, aufgenommen in ein bisschen rate weniger als 800 KBit/s.  Content-Anbieter arbeiten in Richtung mehr Inhalte direkt für Portable Media Center bereitstellen, aber gibt es noch ein langer Weg zu gehen.  Bis alles, was Sie im richtigen Format kommt, können Sie Ihre vorhandene Video- und audio-Dateien auf Portable Media Center spielen konvertieren. 

Erste Aufnahme auf einem PC mit einer TV-Tunerkarte (oder einem externen Gerät) können Sie Ihre Lieblings-TV-Programm auf der Portable Media Center anschauen.  Die meisten TV-Tunerkarten MPEG- oder AVI-Dateien generiert.  Wenn Sie mit dem Windows Media Center-PC eine TV-Sendung aufzeichnen, erzeugt es einen sehr großen DVR - MS-Datei.  Ihre Heimvideos auf digitale Camcorder erstellt möglicherweise im DV-AVI-Format.  Einige Digitalkameras erstellen Dateien im QuickTime-Format. 

MPEG, AVI, DVR-MS, DV - AVI, QuickTime, die alle in Windows Media-Format auf ein Portable Media Center spielen konvertiert werden müssen.  Sie können verwenden Digital Media Converter Pro Alle diese Konvertierungen durchführen. 

Die Digital Media Converter Pro bietet eine einfache, intuitive Schnittstelle.  Werden eine Vielzahl von Geräten unterstützt, für die Wiedergabe von Mediendateien konvertierten.  Sie können überprüfen, ob Ihr Gerät in die verfügbaren Ausgabeformate vorhanden ist.  Du musst die feineren Details wie Bildschirmauflösung oder andere Einstellungen kümmern. 

Konvertieren Ihre Medien für den Einsatz auf einem Portable Media Center

  1. Start der Digital Media Converter Pro. 
  2. Auf der Datei Klicken Sie im Menü Dateien hinzufügen oder klicken Sie auf die Symbolleisten-Schaltfläche mit der Bezeichnung Hinzufügen von Medien. Sie können auch die Tastenkombination STRG + L

  3. Suchen Sie den Ordner, in dem sich die Dateien, die Sie konvertieren möchten befinden, und wählen Sie eine oder mehrere Dateien
  4. Klicken Sie auf Wählen Sie Format >> Gerät-Formate -Taste. 
  5. Wählen Sie das Ausgabeformat Gerät Ihrer Wahl, um TV-Shows, Videos im MPEG-2 oder in QuickTime, Windows Media Video, konvertieren. 

  6. Klicken Sie auf die Konvertieren Button, um den Konvertierungsprozess zu starten. 

Digital Media Converter Pro macht Ihre Dateien bereit, die sofort auf das Portable Media Center wiedergegeben werden.  Schließen Sie Ihr Gerät in den PC, kopieren Sie die konvertierten Dateien und genießen Sie Ihre Inhalte. 


Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.