Sprache:

Security Monitor Pro 5.46

IP-Kamera Surveillance System

Halten ein Auge auf Ihre Startseite, geschäftlichen oder remote-Eigenschaft ist viel Sicherheit sicherstellen musste Ein IP-Kamera basierte video-Ãœberwachungssystem bietet 24/7 Ãœberwachung Ihrer Immobilie von jedem PC der Welt. Sie müssen berücksichtigen, die viele Sorten, Optionen und Spezifikationen verfügbar bei der Auswahl einer IP-Kamera. Vor dem Kauf einer IP-Kamera können Sie betrachten, der folgenden Funktionen:

  • Eine große Kamera
    Die IP Kamera hat mit eine Weitwinkel-Objektiv, ein maximale Sichtfeld. Dieses hilft, eine live-Video von einer gesamten überwachten Bereich innerhalb eines Einzelbildes bieten.
  • Auto-Tag/Nacht-Modus-Kamera
    Die Auto-Tag/Nacht-Modus-Funktion ermöglicht die Kamera automatisch zwischen Farb-video-Capture in Tageslicht und lichtempfindlichen schwarz-weiß video-Capture in dunkler Umgebung wechseln.
  • Kommissionierung Lichtverhältnissen
    Wenn die Kamera in einer Vielzahl von Lichtbedingungen verwendet werden muss, benötigen Sie ein Auto-Iris-Objektiv, die zum Licht passt.
     
  • Pan, Tilt, Zoom (PTZ) Funktion
    Eine PTZ-Kamera ist ein IP-Kamera mit Richtungs- und Zoom-Fernsteuerung. Haben Sie einen großen Bereich zu überwachen, können Sie konzentrieren sich auf eine bestimmte Region mit PTZ-Steuerung. Können Sie eine Kamera mit digitale PTZ oder mechanische PTZ. 
  • Bild Klarheit und Speicherplatz
    Wenn Sie ein größeres Gebiet anzeigen möchten, benötigen Sie eine höhere Auflösung Kamera. Höhere Auflösungen bieten größere Klarheit und bessere Bildqualität. , Aber wenn Sie ein kleineres Gebiet überwachen möchten und keine detaillierte Ansicht sehen möchten, eine Kamera mit geringerer Auflösung tun könnte. Höhere Auflösung Bilder auch bedeuten größere aufgezeichnete video und Snap-in Dateien, damit mehr Speicherplatz belegen.
  • Erweiterte Funktionen
    Wenn Sie einfach Ihre IP-Kamera von einem beliebigen Standort anzeigen möchten, benötigen Sie einen PC oder ein mobiles Gerät wie einem PDA (Personal Digital Assistants) oder Handy mit einer Internetverbindung. Ãœberwachung-Software kann automatisch starten video-Aufzeichnung, wenn Bewegung erkannt wird. Spezielle video-Software wie Security Monitor Pro wird verwendet, um das Video von IP-Kameras zu steuern. Speichert das Video, sendet e-Mail-Benachrichtigungen, Klänge Alarme Wenn Bewegung erkannt wird, steuert PTZ-Bewegung, und vieles mehr.

Unter Berücksichtigung dieser Faktoren können Sie unter vielen IP Kameras verfügbar im Markt. Sind einige der beliebten Hersteller, Panasonic, Sony, Cannon, Toshiba und DLink.

Es ist wichtig, die von einer IP-Kamera verwendete Komprimierungsmethode zu berücksichtigen. Komprimierung verringert die Größe der die video-Dateien generiert während der Ãœberwachung. Da video-Dateien eine riesige Menge an Daten enthalten, Komprimierung wird benötigt, um die Anforderungen an Speicher und Bandbreite zu reduzieren. Sind häufig verwendete Kompressionstechniken, MPEG-4- und MJPEG. Lassen Sie uns versuchen, schnell zu verstehen, wie diese Arbeit.

MJPEG (Motion JPEG)

IP-Kameras, die mit dieser Art der Komprimierung können Bilder bis zu einem Maximum von 30 Frames pro Sekunde zu erfassen.  In MJPEG Aufnahme, jeden Frame besteht aus einer kompletten JPEG-Bild. Dies bezeichnet man als Motion JPEG.   Komprimieren jeden Frame als separate produziert hohe Bildqualität. Im Vergleich mit MPEG4 die Bandbreite für die Ãœbertragung und für die Speicherung erforderliche Speicherplatz sind beide in MJPEG höher.

MPEG-4

Der Moving Picture Experts Group (MPEG) ist die Organisation, die Standards für dieses Format definiert. Mit MPEG4, nur ein Bruchteil der video-Frames werden als ein vollständiges Abbild gesendet.  Die Informationen über den Unterschied zwischen der aktuellen Rahmen und die vorherige ein sind tatsächlich übertragen, nicht das komplette Bild. Frame zu Frame Codierungstechniken basieren auf das wissen, das meisten Rahmen ähnlich denen vorhergehenden und nachfolgenden sie sind. Die meisten dieser Rahmen übertragen werden können, als Unterschiede zwischen ihren Nachbarn, was bedeutet, sehr weniger Informationen hat zu übertragenden. Das Ergebnis nur Image-Änderungen zu senden ist beides, Bandbreiten-Nutzung und Speicherplatz verringert. MPEG4 hat jedoch eine geringere Bildqualität MJPEG direkt gegenüber.

Wenn Sie Ihre Familie und Freunde zu den live-Feed sehen möchten, informieren sie die Benutzer Ihre IP-Adresse und den Port (falls Sie eine definiert haben), die sie herstellen können. Sie können zu haben. Konfigurieren Sie Ihre Kamera und PC für Internet-Streaming.

Auswählen von MJPEG für Videoüberwachung

Die meisten derzeit verfügbaren IP-Kameras basieren auf MJPEG, die höhere Bildqualität bietet.

In video-Ãœberwachung-Anwendungen, die Speicher des Videos erfordern, ist MPEG4 nicht so einfach zu bewältigen als MJPEG. , Ein bestimmten Frame in MPEG erfordert zunächst den Bezugsrahmen für die Änderungen in nachfolgenden Frames wurden übertragen und dann auf den genauen Zeitraum Sie möchte finden zu finden. MJPEG ist ein unkomplizierter Komprimierung. Wenn Sie MJPEG Video abrufen können Sie zu den genauen Rahmen empfiehlt es sich sehr schnell und einfach.

MJPEG (Motion JPEG) ist die Kompression der Wahl für die Videoüberwachung, weil es besseren Bildqualität hat und graceful Degradation an Bandbreite Einschränkung zeigt. MJPEG garantiert ein definiertes Niveau der Bildqualität, die in den meisten Sicherheitsanwendungen wichtig ist.

Mit Security Monitor Pro der IP-Kamera:

IP-Kameras können von einem beliebigen Standort über Internet zugegriffen werden können und live-Berichterstattung eines Ereignisses. , Benötigen Sie Ãœberwachung-Software für erweiterte Funktionen wie Bewegungserkennung und Warnungen, e-Mail und andere automatische Benachrichtigungen.  Security Monitor Pro ist eine unkomplizierte und kostengünstige Anwendung, die Ihre PC und IP-Kamera in eine anspruchsvolle Sicherheitssystem verwandelt.

Einmal Security Monitor Pro

Um mit anzufangen, Ihre IP-Kameras durch Klicken auf Hinzufügen Kamera >> hinzufügen neue Kamera   und wählen Sie die option Netzwerk-IP-Kamera.   Geben Sie Kamera-Informationen wie IP-Adresse, Portnummer, Kameraname, Modell usw. können Sie verschiedene Warnungen ausgelöst werden, wenn Bewegung erkannt wird. 

Es gibt verschiedene Aktionen, die Sie, um wählen können eine Warnung ausgelöst wird, wie eine video-Aufzeichnung gestartet, nehmen Sie eine Folge von Fotos, e-Mail-Benachrichtigung senden, einen audio-Alarm klingen und ein Programm starten ausgeführt werden.

Sobald eine IP-Kamera hinzugefügt wird und Sie konfiguriert haben Security Monitor Pro, Sie können sich darauf verlassen, die eine effektive Sicherheitssystem vorhanden ist. Eine einfache Installation und eine kleine Investition wie diese geht ein langer Weg in Schutz, Personen, Orte und Dinge, die Sie Liebe zu Ihrem Herzen halten oder wichtig.


Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.