Sprache:
  1. Auswahl einer Sicherheit, Überwachungskamera: Videoüberwachung oder IP Kamera
  2. IP-Kameraüberwachungs system
  3. Überwachen Sie mehrere IP-Kameras mit Security Monitor Pro
  4. Einrichtung eines Mehrstationen-Überwachungssystems
  5. Vermeiden Sie Fehlalarme mit Maskierung
Holen Sie sich die Insider-Infos über alle Neuigkeiten in Bezug auf DeskShare Produkte, Neuheiten, Sonderangebote und Rabatte.

Abonnieren zu unserem DeskShare News.

Security Monitor Pro 5.48

Überwachen Sie mehrere IP-Kameras mit Security Monitor Pro

Benötigt Ihre Organisation ein Videoüberwachungssystem für mehrere Standorte?  Herkömmlicherweise benötigt das Videoüberwachungssystem CCTV (Closed Circuit TV) Kameras, die an eine zentrale Überwachungsstation angeschlossen werden.  Es wird sehr teuer und schwierig, mehrere Gebäude über lon Distanzen zu verkabeln.  IP - Kameras lösen das lon g Abstand Problem dar, da sie mit dem Internet verbunden sind.  IP-Kameras können überall mit einer Internetverbindung verbunden sein, sogar in einer anderen Stadt. 

Mit Security Monitor Pro Sie können mehrere Standorte mit mehreren IP-Kameras überwachen.  Über 1000 verschiedene IP-Kameramodelle werden unterstützt. 

Einrichten der IP-Kameras

Der erste Schritt besteht darin, die Ziele Ihrer Videoüberwachung festzulegen.  Beginnen Sie mit der Beantwortung der offensichtlichen, wichtigen Frage: "Was ist am wichtigsten zu überwachen?" Es könnten Kassen sein, die Haustür, das Lagerhaus, ein Parkplatz oder der Konferenzraum.  Der nächste Schritt wäre, den Eintritt, den Ausgang und andere gefährdete Punkte um Ihr Thema zu identifizieren.  Sobald Sie diese Punkte identifiziert haben, können Sie die Anzahl der erforderlichen Kameras bestimmen. 

Jetzt ist es an der Zeit, die Kameras physisch zu platzieren und aufzustellen.  Denken Sie daran, dass IP-Kameras sowohl Strom als auch eine Netzwerkverbindung benötigen.  Wenn es sich um drahtlose (WiFi) Kameras handelt, stellen Sie sicher, dass der Ort, an dem Sie sie platzieren, eine gute Signalstärke aufweist.  Einzelheiten zur Auswahl einer Überwachungskamera finden Sie im Artikel Auswählen einer Sicherheit, Überwachungskamera: CCTV oder IP-Kamera.  Fügen Sie Ihre Kameras zum Security Monitor Pro indem Sie auf klicken Kamera >> Neue Kamera hinzufügen .  Sobald die Kameras zum Programm hinzugefügt wurden, können Sie sie mithilfe der Vorschaufenster positionieren und sicherstellen, dass sie vollständig abgedeckt sind.  Die Wirksamkeit Ihrer Videoüberwachung hängt von der Abdeckung ab. 

Verwenden von Security Monitor Pro mit IP-Kameras an Remote-Standorten

Möglicherweise müssen Sie IP-Kameras an mehreren Standorten über das Internet überwachen.  Um eine IP-Kamera zu verwenden, müssen Sie die IP-Adresse und die HTTP-Portnummer kennen.  IP-Adressen (Netzwerkadressen) sehen wie 192.168 aus, ein Satz von vier Zahlen, die durch Punkte getrennt sind.  Wenn Sie eine IP-Kamera installieren, legen Sie die IP-Adresse und die Portnummer gemäß dem Handbuch der Kamera fest.  Um eine Kamera über das Internet sichtbar zu machen, benötigen Sie normalerweise eine öffentliche IP-Adresse, die Ihrer Kamera zugewiesen ist.  Wenn sich Ihre IP-Kamera hinter einem Router befindet, müssen Sie den Router mit "Port Forwarding" konfigurieren.  Es gibt Informationen zur Konfiguration vieler der beliebtesten Kameras und Router für die Portweiterleitung bei Portforward.com

Simultane Überwachung

Security Monitor Pro kann eine Vorschau anzeigen, Bewegungen erkennen, Videos aufzeichnen und gleichzeitig Fotos von mehreren IP-Kameras aufnehmen.  Die Miniaturansicht der Kamera zeigt eine Vorschau der einzelnen Kameras in verkleinertem Maßstab.  Die genaue Anzahl hängt von der Fenstergröße und Ihrer Bildschirmauflösung ab.  Sie können einfach auf das Miniaturbild klicken, um eine größere Vorschau der Kamera zu sehen. 

Kameras planen

Wenn Sie mehrere Standorte überwachen, benötigt möglicherweise jeder Standort einen anderen Zeitplan.  Zum Beispiel kann sich eine Kamera auf der Verkaufsfläche eines Geschäfts befinden und muss von 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr deaktiviert werden, so dass keine falschen Alarme von Kunden und Mitarbeitern ausgelöst werden.  Eine andere Kamera überwacht die hintere Tür des Gebäudes und muss bei Ankunft von 6:30 bis 17:00 Uhr deaktiviert werden.  Wenn sich die Kameras in verschiedenen Gebäuden befinden, könnten sie sich sogar in unterschiedlichen Zeitzonen befinden. 

Security Monitor Pro können Sie einen individuellen Zeitplan für jede Kamera oder einen einzelnen Zeitplan für alle Kameras festlegen.  Mit dem erweiterten Scheduler haben Sie die vollständige Kontrolle.  Sie können für jeden Wochentag einen anderen Zeitplan festlegen und ihn für spezielle einmalige Ereignisse festlegen.  Zum Beispiel, um eine Kamera in einem Urlaub zu überwachen, wenn sie normalerweise deaktiviert wäre. 

Um eine Kamera zu planen, klicken Sie auf Werkzeuge >> Planer.    Sie können mit dem einen neuen Zeitplan angeben Hinzufügen Taste.  Die Kameras können so geplant werden, dass sie zu einer bestimmten Zeit eine Bewegung oder eine Videoaufnahme start monitoring.  Außerdem können Sie wählen, ob Sie die Veranstaltung broadcast oder fotografieren möchten. 

Sie können festlegen, dass eine Kamera die angegebenen Aktionen entweder täglich, wöchentlich, nur einmal oder beim application startup einer application startup.  Beispielsweise können Sie die Aktionen jeden Tag zur gleichen Zeit starten und stoppen, z.  B.  um 19:00 Uhr beginnen und um 7:00 Uhr anhalten. 

Jede Kamera kann einzeln oder auf einmal mit verschiedenen Warnmeldungen geplant werden.  Zum Beispiel möchten Sie vielleicht, dass die Kamera in Ihrem Verkaufsraum während der Ladenöffnungszeiten in regelmäßigen Abständen Fotos aufnimmt, um Mitarbeiter zu überwachen.  Sie werden keine Bewegungserkennung verwenden, da bei geöffnetem Geschäft viel Bewegung auf dem Boden ist, was zu falschen Warnungen führt.  Eine Kamera, die einen Parkplatz überwacht, kann eine Bewegungsauslösung verwenden und Videos aufzeichnen.  Wenn eine Kamera nächtliche Eindringlinge in einem Warehouse erkennt, können Sie Security Monitor Pro so konfigurieren, dass ein akustischer Alarm ausgelöst und eine E-Mail an den Sicherheitsmanager gesendet wird.  Sie müssen die für jede Kamera geeigneten Aktionen auswählen und die Einstellungen entsprechend ändern. 

Beispiel

Lassen Sie uns ein Überwachungssystem für Birdbath Bliss einrichten, ein Geschäft für Liebhaber wilder Vögel, das Vogelbäder, Vogelhäuschen und Vogelfutter verkauft.  Das Geschäft besteht aus einem Outdoor-Ausstellungsbereich für Vogelbäder und große Vogelhäuser, einer Verkaufshalle, einem kleinen Büro und einem Lagerhaus.  Jeder dieser Bereiche wird durch eine Kamera geschützt. 

Der erste Schritt besteht darin, die Kameras auszuwählen und zu platzieren.  Wir können eine preiswerte USB-Kamera verwenden, die direkt an den Computer angeschlossen wird.  Die anderen werden alle drahtlose IP-Kameras sein.  Für den Außenbereich, wo Vandalismus eine Rolle spielt, ist eine Kamera mit wenig Licht eine gute Wahl.  Die anderen drei Kameras brauchen das nicht, weil einige Innenlichter eingeschaltet bleiben.   

Jetzt, da die Vorschau für jede Kamera sichtbar ist, können wir sie sorgfältig positionieren, um die Bereiche, die sie überwachen, bestmöglich abzudecken.  Bei der Platzierung der Außenkamera ist es wichtig, dass sie so platziert und ausgerichtet wird, dass sie nicht durch die Scheinwerfer vorbeifahrender Autos geblendet wird. 

Sobald die Kameras an ihrem Platz sind, ist es Zeit, jedes Gerät zu konfigurieren.  Hier sind die Konfigurationen für dieses Beispiel:

Outdoor-Anzeigebereich

Beim Einrichten einer Kamera ist es wichtig zu überlegen, wovor sie schützt.  Für den Produktbereich Outdoor stehen Vandalismus im Vordergrund - Vogelbäder und große Vogelhäuser sind keine gängigen Ladendiebe.  Wir richten eine gut versteckte Kamera mit folgenden Einstellungen ein:

  • Trigger Alerts wenn Bewegung erkannt wird
  • Der Alarm startet die Videoaufnahme.  Wenn eine Bewegung erkannt wird, zeichnet das Programm für 2 Minuten oder bis zum Ende der Bewegung auf, je nachdem, was mehr ist. 
  • Warnungen senden auch eine E-Mail-Benachrichtigung mit JPEG-Fotos an den Benutzer, die ihn darüber informiert, dass eine Bewegung erkannt wurde.  Wenn es ein echter Notfall ist, kann der Besitzer die Polizei anrufen. 
  • Zeitplan: Die Überwachung beginnt um 19:00 Uhr und endet um 5:30 Uhr morgens. 

Warenhaus

Im Lager gibt es zwei grundlegende Sicherheitsaspekte: Diebstahl von Mitarbeitern während des Tages und Einbrüche in der Nacht.  Um den Diebstahl von Mitarbeitern zu verhindern, kann die Kamera so eingestellt werden, dass sie während des Tages kontinuierlich aufnimmt. 

Security Monitor Pro unterstützt die gleichzeitige Überwachung und Aufzeichnung von mehreren Kameras.  Die Anwendung verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und eignet sich ideal für die Überwachung großer Bereiche und Geschäftsräume.  Sein Scheduler gibt Ihnen die volle Kontrolle, um jede Kamera unabhängig zu konfigurieren.  Die Sicherung Ihres Vermögens war noch nie so einfach, effektiv und kostengünstig. 


Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.