Sprache:
  1. Auswahl einer Sicherheit, Überwachungskamera: Videoüberwachung oder IP Kamera
  2. IP-Kameraüberwachungs system
  3. Überwachen Sie mehrere IP-Kameras mit Security Monitor Pro
  4. Einrichtung eines Mehrstationen-Überwachungssystems
  5. Vermeiden Sie Fehlalarme mit Maskierung
Holen Sie sich die Insider-Infos über alle Neuigkeiten in Bezug auf DeskShare Produkte, Neuheiten, Sonderangebote und Rabatte.

Abonnieren zu unserem DeskShare News.

Security Monitor Pro 5.46

Einrichtung eines Mehrstationen-Überwachungssystems

Wenn Sie einen professionellen Sicherheitsangst machen wollen, verwenden Sie einfach den Ausdruck "Single Point of Failure".  Ganze Sicherheitssysteme sollten nicht durch einen einzigen Festplattenfehler oder einen schlechten RAM-Chip heruntergefahren werden.  Für traditionelle Closed-Circuit-TV (CCTV) -Systeme ist die Verwendung mehrerer Überwachungsstationen sowohl teuer als auch komplex.  Mit Security Monitor Pro und IP-Kameras, Hinzufügen zusätzlicher Überwachungsstationen ist sowohl einfach als auch kostengünstig. 

IP-Kameras senden Video-Feeds über ein Standard-Computernetzwerk (kabelgebunden oder kabellos).  Da die Daten mit Standard-Computernetzwerkmethoden gesendet werden, können sie über das firmeninterne Netzwerk oder das Internet an einen beliebigen Ort auf der Welt weitergeleitet werden.  Dies bedeutet, dass Sie mit einer Kamera mit Security Monitor Pro auch dann überwachen können, wenn Sie sich in einer anderen Stadt oder einem anderen Land befinden.  Da Videostreams von den meisten Kameras von mehr als einem Computer angezeigt werden können, können Sie Security Monitor Pro auf mehreren PCs einrichten, um von derselben Kamera aus zu überwachen und aufzuzeichnen, wodurch dieser einzige Fehlerpunkt beseitigt wird.  Selbst wenn einer der Computer ausfällt, wird die andere Station immer noch auf der Hut sein. 

Die Einrichtung eines Überwachungssystems für mehrere Stationen umfasst folgende Schritte:

Kamera- und Netzwerkeinrichtung

Die Details der Netzwerkeinrichtung hängen davon ab, wie Ihr System genau definiert ist.  In diesem Beispiel wird in diesem Artikel davon ausgegangen, dass Sie ein kleines Unternehmen in einem Gebäude haben.  Sie wollen eine Station vor Ort und auch eine bei sich zu Hause, die beide dort die Kameras überwachen.  So können Sie den Laden "im Auge behalten", wenn Sie zu Hause sind, und auch wenn ein PC ausfällt (oder gestohlen wird!), Können Sie weiter überwachen. 

Die Einrichtung der Kameras und die Konfiguration von Security Monitor Pro sind in beschrieben Überwachen Sie mehrere Standorte gleichzeitig

Wenn sich Ihre Kameras in einem lokalen Netzwerk befinden und private IP-Adressen haben, müssen Sie die Portweiterleitung einrichten.  Portforward.com hat Anweisungen zur Verwendung der Port-Weiterleitung mit vielen Arten von Kamera und Router.  Stellen Sie sicher, dass Sie jeder Kamera im Netzwerk eine eigene Portnummer zuweisen. 

Ein Problem, auf das Sie achten sollten: Jede Station, die den Video-Feed einer Kamera überwacht, erhöht die verwendete Netzwerkbandbreite.  Möglicherweise möchten Sie die Kameras so konfigurieren, dass sie niedrige Bildraten (5 fps oder weniger) verwenden, wenn mehrere Kameras von mehreren Stationen überwacht werden. 

Konfigurieren Sie den Security Monitor Pro

Die Konfiguration von Security Monitor Pro für mehrere Stationen ist nur geringfügig komplizierter als für eine Station.  Die Kameraeinstellungen können auf beiden Computern identisch sein, außer dass die Kameras von außerhalb des lokalen Netzwerks eine andere IP-Adresse und einen anderen Anschluss haben.  Sie können in beiden Fällen die gleichen Benachrichtigungen einrichten.  Beachten Sie jedoch Folgendes: Wenn Sie an beiden Stationen E-Mail-Benachrichtigungen verwenden, werden Sie zweimal benachrichtigt, sobald eine Benachrichtigung ausgelöst wird. 

Sie können auch verschiedene Stationen für verschiedene Zwecke verwenden.  Zum Beispiel könnte eine Station (an einem entfernten Ort) so eingestellt werden, dass sie alle empfangenen Videos 24 Stunden am Tag manuell aufzeichnet.  In der Zwischenzeit wird das Vor-Ort-System so geplant, dass es nur dann überwacht, wenn das Geschäft geschlossen wird, und basierend auf der Bewegungserkennung, dem Senden von E-Mail-Warnungen und dem Auslösen eines Audioalarms ausgelöst wird.  Die abgelegene Station würde Beweise für Verbrechen wie Ladendiebstahl sammeln, während die Station vor dem Einbruch schützt. 

Sie können sich viele andere Möglichkeiten vorstellen, wie Sie die Flexibilität und Leistung der Multi-Station-Überwachung nutzen können. 

Die Überwachung mehrerer Stationen mit Security Monitor Pro macht Ihr Überwachungssystem zuverlässig, leistungsstark, flexibel und störungsresistent. 


Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.