Sprache:
  1. Szenenerkennung verwenden in Auto Movie Creator
  2. Erstellen von Foto-Diashows mit Auto Movie Creator
  3. Hohe Qualität YouTube-Videos erstellen
Holen Sie sich die Insider-Infos über alle Neuigkeiten in Bezug auf DeskShare Produkte, Neuheiten, Sonderangebote und Rabatte.

Abonnieren zu unserem DeskShare News.

Auto Movie Creator 3.26

Szenenerkennung verwenden in Auto Movie Creator

Wenn Sie Heimvideos in einem polierten Film umwandeln möchten, ist eine zeitaufwändige Schritt: Szenen aufteilen.  Mit den meisten Software Sie müssen sorgfältig positionieren Sie einen Schieberegler oder einer Anzahl von Frames zählen, manuell geschnitten und dann voraus langsam durch das video auf der Suche nach der nächsten Stelle, machen Sie einen Schnitt und sorgfältig wählen Sie eine neue Position.

Auto Movie Creator macht alles, was überflüssig.  Mit der integrierten Szenenerkennung sagen Sie nur das Programm, alles, was für Sie tun.  Verlassen Sie die Routinearbeit für das Programm, während Sie sich auf der kreative Teil des Auftrags.  Sagen Sie das Programm, um Szenen erkennen, warten Sie eine Weile, und Sie sind bereit, Ihren Film bearbeiten.

In diesem Artikel erklären die Ideen hinter Szenenerkennung, und führen Sie durch den Prozess mit Auto Movie Creator.  Beim Lesen dieses Artikels möglicherweise das letzte Mal, das Sie über den Prozess der Suche nach Szenen in Ihrem Video zu denken!

Bevor wir den Prozess diskutieren können, ist es wichtig zu wissen, was einige der Terminologie bedeutet.  Digitales Video ist eine Reihe von noch Bilder, die als Frames bezeichnet.  Jeder Frame besteht aus vielen einzelnen Farbpunkte, Bildelemente oder Pixel genannt.  Schnelle Austauschen der Frames in Folge, gibt die Illusion von Bewegung.  Beim Filmen, ist ein Schuss video-Segment, die von einer Kamera in einem ununterbrochenen Schritt aufgezeichnet werden.  Wechseln von einer Aufnahme zu einer anderen wird einen Schnitt aufgerufen.  Wenn Sie Auto Movie CreatorSzenenerkennung beginnen, bitten Sie das Programm identifizieren die Schnitte und das Video in Clips an diesen Punkten aufteilen.

Wenn eine Person einen Film manuell bearbeitet, sucht er oder sie nach drastischen Sichtänderungen zwischen Frames, Kürzungen zu finden.  Der Computer versucht, das gleiche zu tun, aber da es nicht wirklich verstehen, was passiert ist, es hat mathematische Analyse der einzelnen Frames verwenden, um sie zu vergleichen.  Beispielsweise wenn Sie sehen, dass Frame 10.345 ein blaues Auto drin hat, aber 10.346 eine Couch zeigt, erkennen Sie sofort, dass es ein Schnitt geschehen.  Der Computer, vergleicht stattdessen Rahmen mit verschiedenen Methoden.

Eine einfache Methode der Szenensuche soll jedes Pixel in einem Bild mit der entsprechenden Pixel in den nächsten zu vergleichen, und zählen, wie viele identisch sind.  Eine Partitur wird für diese Frames-Änderung, basierend auf wie viele Pixel geändert haben generiert.  Ein Problem mit dieser Methode ist, wenn die Kamera bewegt sich schnell, alle Pixel ändern (aber keine tatsächliche Schnitt es hat).  Es gibt mathematische Techniken zum Ausgleich der Bewegung.

Szenenerkennung verwenden in Auto Movie Creator

Erkennen von Szenen mit Auto Movie Creator könnte nicht einfacher sein.  Der erste Schritt besteht darin, importieren Sie Ihre Videodatei in der Video und Fotos Sammlung, oder einige Videos von einer digitalen Kamera aufnehmen.



Mit der rechten Maustaste auf den Film in der Auflistung, und wählen Sie Szenen erkennen … Die Szenen erkennen Fenster wird angezeigt.

Hier können Sie die Empfindlichkeit der Szenensuche anpassen.  Denken Sie daran, dass das Programm eine Partitur für jede Änderung von Frame zu Frame zuweist.  Die Empfindlichkeit liegt die Mindestpunktzahl, die einen Schnitt in Betracht gezogen hat.  Je weiter zu den richtigen ( Weniger Szenen erkennen ) ziehen Sie den Schieberegler, je höher die Partitur und die weniger Szenen das Video in aufgeteilt werden wird.  Ziehen Sie den Schieberegler auf der linken Seite und Auto Movie Creator betrachten niedrigere Werte einen Schnitt, und Sie am Ende mit dem Video in weitere Clips unterteilt.  Wenn Sie Ihre Meinung über die Einstellung der Empfindlichkeit ändern, klicken Sie einfach Standard.  Wenn Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf Erkennen.

Erkennung kann überall von Sekunden Minuten dauern, abhängig von der Länge des Videos, sowie die Bildgröße (Auflösung) und andere Faktoren und, natürlich, wie schnell Ihr Computer ist.  Während Szene festgestellt werden, wird eine Statusanzeige angezeigt werden, Ergebnis wie weit entlang den Erkennungsprozess ist und wie viele Szenen so weit erkannt wurden.  Im Allgemeinen dauert es deutlich weniger Zeit, um Szenen erkennen als notwendig wäre, um das Video zu sehen.

Wenn Detektion abgeschlossen ist, die Video und Fotos Sammlung Fenster ist unterteilt.  Ein neuer Abschnitt erscheint unten, zeigt die Clips, dass das Video in unterteilt wurde.  Sie können jetzt die Clips genau wie video-Dateien in der Auflistung behandeln.  Beispielsweise können Sie mit der rechten Maustaste auf sie und fügen Sie sie zum Storyboard oder Vorschau Sie.

Klickt man auf einen anderen Film oder noch in der Video und Fotos Sammlung, Bereich Szenen wird geschlossen.  Wenn Sie einen Film auf, die seine Szenen erkannt hat, Bereich Szenen wird erneut geöffnet und die Szenen werden angezeigt.  Szene-Informationen werden in der Projektdatei gespeichert, so dass es nicht verloren werden, selbst wenn Sie schließen und öffnen Sie Auto Movie Creator (solange Sie das Projekt speichern).

Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie mehr oder weniger Szenen erkennen möchten, können Sie einfach Rechtsklicken Sie auf die video-Datei erneut und starten Sie neu Szenenerkennung, mit eine andere Ebene der Empfindlichkeit.

Auto Movie Creator Erstellen von Filmen mehr über Ihre Kreativität und weniger langweilig mühsam 's Szenenerkennung macht.  Es ist eine der Möglichkeiten, die wir machst Videobearbeitung genauso viel Spaß wie es immer gewesen sein sollte.


Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.