Sprache:
 
 
Seiten:
   
1. Einführung
2. Wie kann man eine DVD Rippen?
3. Ausgabeprofile
 
Video-und Audio-Eigenschaften
Archos
Apple
SonyPSP
Microsoft
Kreative
Handys
Cowon
BlackBerry
Windows Mobile
Epson
iRiver
Gängigen Videoformate
Standard-Audio-Formate
Benutzerdefinierte Profile
4. Einstellungen
5. Ressourcen
 

Rip DVD Plus 3.25


Windows Mobile Profile

Das Windows Mobile-Betriebssystem wird auf vielen Mobiltelefonen und PDAs verwendet. 

Es gibt zwei Arten von video-Profile für Windows Mobile Geräte: Windows Media Video (WMV) und AVI-Video.  Jeder Typ hat Hoch, Standard Und Niedrig Qualität-Profile. 

Windows Media Video-Profil

Ausgabeprofil >> Windows Mobile-Geräte >> Windows Media Video (hohe Qualität)

Windows Media Video-Einstellungen

Standardmäßig ist das video-Datei-format Windows Media Video (*.wmv) und Kompressor Windows Media Video 8.  Die Bildrate und Bitrate liegt bei 25 Bilder pro Sekunde und 1 500 Kbit/s bzw..  Die video Abmessungen können beibehalten oder angepasst werden.

Standardmäßig ist der audio-Kompressor Windows Media Audio 8.  Die Häufigkeit ist wie folgt festgesetzt: 44100 Hz, Bitrate bei 128 Kbit/s und sound-Kanal auf Stereo.

Die Einstellungen, die für dieses Geräteprofil geändert werden können sind die Bildrate, Bitrate und audio-Kanal.

AVI-Video-Profil

Ausgabeprofil >> Windows Mobile-Geräte >> AVI-Video (hohe Qualität)

AVI-Einstellungen

Standardmäßig ist das video-Datei-format AVI (*.avi) und Kompressor Microsoft MPEG-4 v2.  Die Bildrate und Bitrate liegt bei 30 Fps und 1500 KBit/s bzw..  Die video Abmessungen können beibehalten oder angepasst werden.

Für dieses Geräteprofil können Sie unter 3 Kompressoren; XviD-Encoder, Intel (r) h.  264 (AVC) und Microsoft MPEG-4 v2 (Standard).  Der Codec sind aufgelistet in der Reihenfolge, aus den meisten kompatiblen vom gute Kompression, um die besten und am wenigsten kompatible.  Die standardmäßigen Bildrate und Bitrate ist in XviD-Encoder und Microsoft MPEG-4 v2 ähnlich.  Jedoch ist die Bitrate für die Intel (r) h.  264 (AVC) Kompressor auf 1200 Kbit/S reduziert.  Die Framerate ist die gleiche für alle Kompressoren.

Sie können die video Vorgabedimensionen beibehalten oder anpassen.

Standardmäßig ist der audio-Kompressor Erweiterte Audiocodec (*.aac).  Sie können den Kompressor zu ändern.  MP3 (MPEG 1 Layer 3).  Die Häufigkeit ist wie folgt festgesetzt: 44100 Hz, Bitrate bei 128 Kbit/s und audio-Kanal auf Stereo.

Außer für die video-Datei-Format können alle Einstellungen geändert werden.


Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.