Sprache:
 
 
Seiten:
   
1. Einführung
2. Wie kann man eine DVD Rippen?
3. Ausgabeprofile
 
Video-und Audio-Eigenschaften
Archos
Apple
SonyPSP
Microsoft
Kreative
Handys
Cowon
BlackBerry
Windows Mobile
Epson
iRiver
Gängigen Videoformate
Standard-Audio-Formate
Benutzerdefinierte Profile
4. Einstellungen
5. Ressourcen
 

Rip DVD Plus 3.25


iRiver profile

iRiver macht mehrere gängigen Audio- und video-Player. 

iRiver Video Profile

Ausgabeprofil >> iRiver >> iRiver Spinn

iRiver Video-Einstellungen

Standardmäßig ist das video-Datei-format AVI (*.avi) und Kompressor XviD-Encoder.  Sie können den Kompressor zu ändern.  MPEG-4.  Die Bildrate ist wie folgt festgesetzt: 25 Bilder pro Sekunde und Bitrate an 512 Kbps.  Sie können beibehalten oder Ändern der video Abmessungen. 

Standardmäßig ist der audio-Kompressor MP3 (MPEG 1 Layer 3).  Sie können den Kompressor zu ändern.  Windows Media Audio (WMA).  Die Häufigkeit ist wie folgt festgesetzt: 44100 Hz, Bitrate bei 128 Kbit/s und audio-Kanal auf Stereo.

Außer für die video-Datei-Format können alle Einstellungen wie pro Präferenz geändert werden.

iRiver Audio Profile

Ausgabeprofil >> iRiver >> iRiver Audio (T6, T7 usw.)

Standardmäßig ist die audio-Dateiformat und Kompressor MP3 (MPEG 1 Layer 3).  Sie können das Dateiformat und den Kompressor zu ändern.  Erweiterte Audiocodec (AAC).  Frequenz- und Bitratenkombinationen sind 44100 Hz und 128 Kbit/s bzw..  Der audio-Kanal ist auf festgelegt.  Stereo, jedoch es geändert werden kann Mono.


Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.