Sprache:

Video Edit Magic 4.47

Video Dimension, Aspect Ratio-und DVD -

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie können Video Edit Magic mit verschiedenen Video-Clips, wenn Sie eine DVD.   Außerdem werden die Größe der Video-Techniken, die Sie verwenden können, um Probleme beheben, die durch Mischen von Videos mit unterschiedlichen Abmessungen und Video-Seitenverhältnisse in derselben Timeline.

Verständnis Video Abmessungen

Eines der wichtigsten visuellen Merkmal einer Video ist die Breite und Höhe.   Die Breite und Höhe des Videos sind in der Regel in Pixel und sind gemeinsam als die " Dimensionen "Von dem Video.   Das heißt, wenn ein Video ist 320 Pixel breit und 240 Pixel in der Höhe, es wird gesagt, haben Abmessungen von 320 x 240 Pixel.

Die Abmessungen für ein bestimmtes Video wird oft davon abhängen, wie es verteilt wird.   Videos, die sind zu spielen über das Internet haben in der Regel niedriger Dimension wie 320 x 240 Pixel.   Auf der anderen Seite, Videos, sind zur Wiedergabe auf dem Desktop wie eine höhere Dimension 640 x 480 Pixel.   High Definition Television (HDTV) Videos haben eine noch höhere Dimensionen so hoch wie 1920x 1080 Pixel.

Verständnis Aspect Ratio

Der Seitenverhältnis eines Videos ist das Verhältnis von der Breite des Videos mit dem Video die Höhe.   Ein Video mit den Abmessungen von 320 x 240 Pixel hat ein Seitenverhältnis von 4:3.   Das heißt, die Breite ist 1,33 mal so groß wie die Höhe.   Video, das 640 x 480 verfügt auch über ein Seitenverhältnis von 4:3.   Beachten Sie, dass zwei Videoclips können ganz unterschiedlicher Größe, aber das gleiche Seitenverhältnis.

Standard Seitenverhältnisse wurden für die beiden Computer-Monitore und Fernseher. Die folgende Tabelle fasst die wichtigsten:

Art der Video -                                                            Aspect Ratio

Normale Fernseher und PC-Monitoren                             4:3
High-Definition-Fernseher und Breitbild-Monitore              16:9
Cinemascope-Filme                                                       2.21:1

Fernseher Bild Standards

Es gibt drei TV-Bild-Standards, die in verschiedenen Ländern.   Die Normen definieren eine Video Abmessungen und seine Frame-Rate (die Anzahl der Bild-Updates jede Sekunde).
Diese Tabelle enthält die Liste der Normen:

Bild Standard            Gefolgt von

NTSC                             Amerika und Japan
PAL                               Die meisten von Europa und Asien
SECAM                          Frankreich

DVD-Video

DVD-Videos sind jetzt die dominierende Medium für Filme und TV-Shows.   So erstellen Sie eine DVD, die wird in jedem DVD-Spieler, es muss, die mit Video im MPEG-2-Kompression System, mit spezifischen Abmessungen wie durch die entsprechenden Bild-Standard.   Zum Beispiel, eine DVD abspielbar in Amerika enthält MPEG-2 Video mit den Abmessungen von der NTSC-Standard-Bild.

Die Dimensionen im Sinne der Bild-Standards für DVD-Videos sind wie folgt:

Bild Standard               DVD-Video-Dimension

NTSC                              720 x 480 Pixel
PAL                                720 x 576 Pixel

DVD-Video-und Display Aspect Ratio

Beide NTSC-und PAL-Videos haben Seitenverhältnisse, die nicht mit Seitenverhältnis für das Fernsehen, HDTV oder Cinemascope-Filme.   Dann, wie kann man die Wiedergabe einer DVD und das Video im richtigen Seitenverhältnis?   Jede DVD-Video hat ein Display Aspect Ratio, die beauftragt der Spieler (oder DVD-Player-Software), was Seitenverhältnis zu verwenden, wenn Sie das Video.

Wenn DVD-Video wird gespielt wird auf Standard-Fernsehen, er hat eine Display-Seitenverhältnis von 4:3.   Auch wenn die Dimensionen des DVD-Video sind entweder 720 x 480 Pixel oder 720 x 576 Pixel, wird es mit einem Seitenverhältnis von 4:3.   Damit können DVDs abgespielt werden mit dem korrekten Seitenverhältnis, obwohl alle ihre Video wird mit Standard-Abmessungen.

Größe Videos

In Video Edit Magic, wenn Sie ein Video für DVD-Video, dann müssen Sie entweder 720 x 480 Pixel (NTSC) oder 720 x 576 Pixel (PAL), wie der Film die Abmessungen.   Die Video-Clips und Bilder, die Sie auf der Zeitleiste wird nicht unbedingt im gleichen Maße oder Seitenverhältnis als den eigentlichen Film.   So passt diese Video-Clips in den Dimensionen, die für den eigentlichen Film, Video Edit Magic die Größe des Videos.

Es gibt viele Dinge zu berücksichtigen, wenn Sie die Größe eines Videos. Um dies zu zeigen, werden wir noch ein Bild von einem Video.   Dies wird Ihnen helfen, die Veränderungen, die auftreten, wenn in Formen Videos Größe.

Vor dem Ändern der Auflösung Nach Größe
1.

160 x 120 Pixel (4:3)

320 x 240 Pixel (4:3)
2.

160 x 120 Pixel (4:3)

160 x 90 Pixel (16:9)
3.

160 x 120 Pixel (4:3)


221 x 100 Pixel (2.21:1)

4.

160 x 90 Pixel (16:9)

160 x 120 Pixel (4:3)
Wie in Beispiel 1 Vor, die Größe des Videos auf eine größere Dimension zu einigen Pixilation.   Doch der Kürbis die Form ist immer noch ein Kreis, weil das Seitenverhältnis nicht verändert hat (4:3 in beiden Fällen).   In allen anderen Beispielen, die die Größe betrifft die Änderung der Aspekt-Verhältnis.   Aus diesem Grund haben sich die Kreise elliptisch oder länglich.

Ändern des Seitenverhältnisses eines Videos kann die Menschen verzerrt, entweder zu eng oder zu weit gefasst.   Dies ist nicht akzeptabel (es sei denn, Sie tun es mit Absicht für eine humorvolle-Effekt).

Zur Festsetzung der Größe Probleme

In Video Edit Magic, können Sie die Video-Clips Stretch-Modus Eigentum zu ändern, wie ein Video-Größe.   Lassen us versuchen zur Festsetzung der Probleme, die wir gezeigt, mit der die Bilder oben.   Können Sie Videos in der gleichen Art und Weise.

Zuerst, Beispiel Nr. 3 : Nach dem Hinzufügen des Video-Clip auf die Video 1 Spur der Timeline mit der rechten Maustaste auf den Clip und wählen Sie Stretch-Modus .


Die folgende Tabelle zeigt die Auswirkungen verschiedener Arten haben sich auf dem Weg Video Edit Magic die Größe des Videos (und Bilder).   Das Originalbild ist der Bildband in Beispiel 3.
Stretch-Modus Nach Größe Kommentare
Stretch Sie haben dies vor.   Der Kreis dreht sich elliptisch.   In Filmen, die Menschen scheinen wirklich Fett.
Keep Original Dimension Kreise bleiben Rundschreiben.   Die ursprüngliche Dimension des Videos beibehalten wird und das Video horizontal und vertikal zentriert.   In unserem Beispiel ist die Breite des Videos ist kleiner als die Breite der endgültigen Film.   Ein schwarzer Hintergrund erscheint auf beiden Enden der Video-, Füll-Raum, dass die ursprüngliche nicht.   Die Höhe der Original-Video ist etwas größer als das Projekt der Höhe.   Daher sind einige der oben und unten abgeschnitten werden.

Preserve Aspect Ratio Kreise bleiben Rundschreiben.   Das Original-Video ist die Größe, so dass entweder die Breite oder die Höhe der mit dem Projekt die Maße genau.   In diesem Fall, die Höhe passt und das Video horizontal Zentren im Rahmen des Projekts der Breite.   Diese Stretch-Modus passt immer das gesamte Bild in den endgültigen Film ohne Anbau, und bewahrt die ursprüngliche Seitenverhältnis.
Stretch Wahrung Aspect Ratio Diese Strecke ist eine Erweiterung von "Preserve Aspect Ratio".   Das Original-Video ist die Größe, so dass keine "Letter Box" (schwarze Bereiche) zu sehen ist.   Wenn das Seitenverhältnis des Videos nicht mit, dass der letzte Film, führt dies zu Anbau-, das, Zurichten ein Teil der Rand des Bildes, die entweder am oberen und unteren Rand oder an den Seiten.   Kreise bleiben Kreise, wenn.

Nun, lassen Sie us prüfen Beispiel 4 .   Dies ist der umgekehrte Fall von Beispiel 3.   In Beispiel 3, das Bild verändert wurde, um sie weiter.   In Beispiel 4, es ist die Größe zu verkleinern.   Sehen, was passiert, wenn wir die verschiedenen Stretch-Modi:

Stretch-Modus Nach Größe
Stretch
Keep Original Dimension
Preserve Aspect Ratio
Stretch Wahrung Aspect Ratio

Die Art der Stretch-Modus zu verwenden, hängt voll und ganz auf Ihr Film-Projekt.   Die "Preserve Aspect Ratio" ist mit Abstand das am häufigsten benutzte Strecke Modus.

Größe zwischen DVD-PAL und NTSC-DVD

Wie vor, eine PAL-DVD hat Abmessungen von 720 x 576 Pixel, während ein NTSC-DVD hat Abmessungen von 720 x 480 Pixel.   Was passiert, wenn Sie die Größe zwischen ihnen?   Das Video wird entweder schmaler oder breiter.   Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, eine Stretch-Modus, wenn Sie Videos von einem Bild-Standard in einem Projekt für die anderen Bild-Standard.

Die DVD-Videos

Eine Standard-DVD-Scheibe, sowohl PAL als auch NTSC kann bis zu 4,7 GB an Daten.   Für Video-, DVD-Festplatte kann bis zu 120 Minuten Standard-DVD-Video (MPEG-2 kodiert).   Der Prozess der Erstellung einer DVD mit Video Edit Magic umfasst zwei Phasen.

Phase I

In dieser Phase, Sie verwenden Video Edit Magic, um MPEG-2-Dateien entweder im NTSC-oder PAL-Standard-Bild.
  1. Video Edit Magic Start, zeigen Sie auf die Datei Menü, und klicken Sie auf Neues Projekt .
  2. Wenn Sie eine DVD-NTSC, dann wählen Sie 720 x 480 Pixel, wie Ihr Projekt Video-Dimension.   Im Fall von PAL-DVD, wählen Sie 720 x 576 Pixel.
  3. Fügen Sie Videos, Bilder und Audio in der Timeline.   Falls erforderlich, wenden Sie sich an einen Modus oder alle Videos und Bilder.
  4. Bearbeiten Sie Ihr Projekt bis zu seiner endgültigen Zusammensetzung.
    a. Halten Sie die Timeline unter 120 Minuten, wenn Sie planen, schreiben Sie Ihre DVD auf eine Standard 4,7 GB Festplatte.   Wir haben die Erfahrung gemacht, 110 Minuten MPEG-2 Video kann sicher auf der Festplatte auf eine DVD.   Sie können Ihre Timeline entsprechend für höhere Kapazität Festplatten.
    b. 110 Minuten ist 1 Stunde, 50 Minuten.   Die meisten der rechten Clip in der Timeline nicht über die "01:50:00.000"-Kennzeichnung auf der Zeitachse werden.
  5. Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, öffnen Sie die Datei Menü, und klicken Sie auf Make Movie .
  6. Von Ausgabeformat , Wählen Sie MPEG-Formate und klicken Sie auf Next .
  7. In MPEG-Ausgabeformat , Wählen Sie DVD MPEG 2 (NTSC) oder MPEG-2 DVD (PAL) .   Wählen Sie eine Aspect Ratio .   Der Film Seitenverhältnis sollte in der Regel mit dem Seitenverhältnis der meisten Video-Clips verwendet, um den Film.   (Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Video-Clips gedreht werden meist in Seitenverhältnis von 4:3, 4:3 für die Nutzung Ihres Films.)
  8. Klicken Sie auf Next zu beginnen, der Film.

Phase-II -

Video Edit Magic können Standard-MPEG-2 Videos passender entweder im NTSC-oder PAL-DVD-Standard.   Sobald Sie Ihre MPEG-2 Video-Dateien, müssen Sie eine DVD-Brennsoftware-Tool, um die DVD-Scheibe.

Sie können mit jedem beliebigen DVD-Brennprogramm.   Es gibt zwei wichtige Dinge zu merken, wenn Sie wollen, dass die DVD zur Wiedergabe auf einem Standard-Player:

  1. Sie müssen ein Video-DVD , Und nicht um eine Daten-DVD.
  2. Sie müssen die Region Code des DVD-Video-wie auf dem Player Sie verwenden, um die DVD.   Zum Beispiel, wenn Sie möchten, dass zum Abspielen der DVD auf einen DVD-Player verkauft in Amerika, dann stellen Sie sicher, dass Sie die Region-Code des "United States" (1).   Es ist möglich, mehr als eine Region-Code.   Zuweisen eines Codes von "1/2/3/4/5/6/8" würde die Festplatte abspielbar auf jedem Player.
Bitte wenden Sie sich an Ihren DVD-Brenner-Software in der Bedienungsanleitung für weitere Informationen über das Erstellen einer Video-DVD.

Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.