Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Herzlich willkommen
2.Verständnis der Benutzeroberfläche
 
Menüs und Werkzeugleiste
3.Aufnehmen Ihres PC-Bildschirms
4.Bildschirmaufzeichnungsoptionen
5.Automatisieren Sie Ihre Aufnahmen
6.Video-Werkzeuge
7.Hochladen und Verteilen
8.Benutzerdefiniertes Dateiformat
9.Anwendungseinstellungen
10.Hilfreiche Tipps
11.Ressourcen
 

My Screen Recorder Pro 5.01


Menüleiste

Die Menüleiste ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Dateimenü: Allgemeine Bedienelemente.

      • Aufzeichnung: Starten Sie den Aufnahmebildschirm entweder im Vollbildmodus oder im Custom-Bereich.
      • Stoppen der Aufnahme: Wenn Sie die Aufnahme beenden, wählen Sie diesen Menüpunkt, um die Aufnahme zu beenden.
      • Pause Aufnahme: Pause der Aufnahme und Fortsetzen, wenn erforderlich.
      • Ordnerverknüpfung: Wählen Sie einen Ordner, um Ihre Bildschirmaufnahmen zu speichern.  Führen Sie Ordner verwandte Operationen wie: umbenennen, entfernen, öffnen Ort.
      • Suche: Wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie Ihre Bildschirmaufnahmen durchsuchen möchten. 
      • Ausblenden Modus: My Screen Recorder Pro wird im Hintergrund laufen, ohne ein Symbol auf dem Bildschirm oder auf der Taskleiste anzuzeigen. 
      • Startmenü: Starten Sie andere DeskShare-Anwendungen.
      • Exit: Stoppt alle laufenden Aktionen, bewahrt die zuvor ausgewählten Einstellungen für den nächsten Gebrauch und schließt die Anwendung. 

  • Menü bearbeiten: Gemeinsame Dateiverwaltungsfunktionen.

      • Ausschneiden: Bewegt deine Aufnahme in einen anderen Aufnahmeordner.
      • Kopieren: Erstellen Sie Kopien Ihrer Aufnahmen in einem anderen Ordner.
      • Einfügen: Einfügen der kopierten Datei in die ausgewählte Ordnerverknüpfung.
      • Löschen: Die ausgewählte Datei dauerhaft aus dem Aufzeichnungsordner löschen.
      • Umbenennen: Wählen Sie eine Aufnahme aus und drücken Sie F2, um den Namen der Aufnahmedatei zu aktualisieren.
      • In Ordner kopieren: Kopieren Sie die ausgewählten Dateien in den gewünschten Ordner.
      • Verschieben nach Ordner: Verschieben von Dateien in den ausgewählten Ordner.
      • Alles auswählen: Drücken Sie Strg + A, um alle Dateien aus einem bestimmten Aufnahmeordner auszuwählen. 

  • Spielmenü: Spieler kontrolliert die Bildschirmaufnahmen.

      • Play: Klicken Sie auf die Play-Taste, um die Aufnahme aufzunehmen.
      • Pause: Die Wiedergabe wird mit der Pause-Taste umgeschaltet.  Es wird den Spielschieber am aktuellen Punkt stoppen.
      • Stop: Stopptaste stoppt die Videowiedergabe.
      • Vorherige und Nächste Datei: Wählen Sie, um die nächste Aufnahme oder die vorherige in der Dateiliste abzuspielen.
      • Zurückspulen und Weiterleiten: Wenn Sie auf die Schaltfläche Zurückspulen und Schnellvorlauf klicken, wird der Wiedergabeschieber nach vorne und nach vorne geschaltet, wie in Sucheinstellungen konfiguriert.
      • Sucheinstellungen: Legen Sie die Zeitspanne oder den Rahmen für einen einzigen Klick auf die Rücklauf- / Vorwärts-Schaltflächen fest.
      • Zoom: Zeigen Sie die Bildaufnahme mit verschiedenen Vergrößerungen an, indem Sie Zoom-in und Zoom-out verwenden.
      • Vollbildschirm: Wenn Sie auf Vollbild klicken, wird die Symbolleiste und die Menüleiste ausgeblendet.Es wird nur der Aufnahmebereich angezeigt. 

  • Ansichtsmenü: Ändern Sie die Ansicht und sortieren Sie Ihre Aufnahmen.

      • Große Icons: Display-Icons für jede Aufnahme-Datei.
      • Liste: Zeigt die Aufnahmen in einer Liste an.
      • Details: Zeigen Sie die Größe, die Dauer, die Abmessungen und vieles mehr für jede Aufnahme an.
      • Thumbnail: Zeigt den ersten Rahmen Ihrer Aufnahme in einem kleinen Bild an.
      • Sortieren nach: Sie können die Aufnahmen mit Dateinamen, Größe, Datum geändert, Dauer, etc
      • Ordnerverknüpfungen anzeigen: Umschalten der Ordnerverknüpfungen zum Ausblenden oder Einblenden, um den Anzeigebereich zu vergrößern.
      • Refresh: Drücken Sie F5, um die Auflistung der Aufnahmen zu aktualisieren. 

  • Effekte Menü: Effekte auf die Bildschirmaufnahmen anwenden:

  • Werkzeuge Menü Das Menü Extras enthält folgende Elemente:

      • Audio-Recorder: Audio mit Lautsprechern oder Mikrofonen aufnehmen, ohne Bildschirmaufnahme.
      • Datei abschneiden: Das Bildschirmschneidwerkzeug hilft Ihnen, unerwünschte Segmente aus der Aufnahme zu entfernen.
      • Verbinden Sie Dateien: Kombinieren Sie mehrere Videos in einer einzigen Datei.
      • Konvertieren: Konvertieren Sie Ihre Bildschirmaufnahmen in WMV-, AVI-, WebM- oder MPEG4-Format.
      • Machen Sie Video ausführbare Dateien: Machen Sie Ihre Bildschirmaufnahmen auf einem PC spielbar, ohne einen Mediaplayer.
      • Hochladen: Hochaufnahmen auf dein FTP-Konto hochladen.
      • Zeitplan-Aufnahme: Zeitplan-Bildschirmaufzeichnung automatisch starten und stoppen zu einem bestimmten Zeitpunkt.
      • Einstellungen: Konfigurieren Sie die allgemeinen Anwendungseinstellungen. 

      Symbolleiste

      Toolbar bietet einen schnellen Zugriff auf alle wichtigen Features in My Screen Recorder Pro. 

      Klicken Sie auf Aufzeichnung Symbol zum Starten der Aufnahme Vollbild oder benutzerdefinierte Region.  Die Record-Taste schaltet mit Pause um.

      Klicken Sie auf, um die Aufnahme zu stoppen.

      Schneiden Ihre Bildschirmaufnahmen, um unerwünschte Segmente aus Ihren Bildschirmaufnahmen zu entfernen.

      Beitreten Ihre Bildschirmaufnahmen, um sie als einzelne Datei in kontinuierlicher Weise anzuzeigen.

      Konvertieren Ihre Screenshots nach WMV, AVI, WebM oder MPEG-4 Format.

      Wählen Sie mehrere Bildschirmaufnahmen aus und erstellen Sie eine einzelne.exe, um diese Dateien abzuspielen.

      Laden Sie Ihre Bildschirmaufnahmen auf Ihr FTP-Konto hoch.

      Erstellen Sie einen Zeitplan, der automatisch die Aufnahme startet und stoppt.

      Konfigurieren Sie die allgemeinen Anwendungseinstellungen.




      Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.