Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Herzlich willkommen
2.Verständnis der Benutzeroberfläche
3.Verwenden von Auto FTP Manager
 
Erstellen oder Bearbeiten eines Verbindungsprofils
SFTP-Einstellungen
Automatisiertes Profil
Automatisierte Übertragungsregeln
Regeln umbenennen
Optionen löschen
Verbindungsprofilinformation
Filter hinzufügen
Geplante Profile
Profile importieren
Profile exportieren
Befehlszeilenschnittstelle
4.Anwendungseinstellungen
5.Aktiver und passiver Verbindungsmodus
6.Protokoll
7.SSL-Zertifikat
8.FTP-Rückkehrcodes
9.Ressourcen
 

Auto FTP Manager 7.06


Exportieren Sie Ihre Profile

Um ein Backup Ihrer Profile zu erstellen, klicken Sie auf Datei >> Profile exportieren.

Sie müssen den Dateinamen und den Speicherort des Ordners angeben, um die Sicherungsdatei zu speichern. Sie können die Sicherungsdatei auf Ihrem lokalen Laufwerk oder Netzwerkordner speichern. Standardmäßig heißt die Datei Profiles_YYYY-MM-DD_hh-mm-ss und wird in Dokumente >> Auto FTP Manager >> Sicherungen gespeichert. 

In dem Verbindungsprofile exportieren Im Dialog sehen Sie eine Liste von Verbindungsprofilen, die den Verbindungsprofilnamen, den Übertragungstyp und den Profiltyp anzeigen. Standardmäßig werden alle Profile überprüft. Sie können die Profile auswählen, die Sie von der Sicherung ausschließen möchten, indem Sie die Optionen deaktivieren. 

Ihr Backup wird mit einer .afmp-Erweiterung in Ihrem angegebenen Ordner gespeichert. 



Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.