Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Einführung
 
Was gibt's Neues?
Verständnis der Benutzeroberfläche
 
Menüs
Symbolleiste
Unterstützte Medienformate
Anfangen
 
Dateien hinzufügen
Dateien suchen
Sitzungen
Arbeiten mit Webmedien
Videoformateinstellungen
 
3GP und 3G2
AVI und DV-AVI
Flash Video und SWF
MPEG 1
MPEG 2 DVD
MPEG 4 und MPEG 4 HD
Schnelle Zeit
Video- und Audio-Eigenschaften
Ändern der Konvertierungseinstellungen
Audioformateinstellungen
 
AAC
AC3
AMR
M4A
MP3
Ogg Vorbis
WAV
WMF
Geräteprofile
 
Apfel
Brombeere
Windows
Spielekonsole
Nokia
Samsung
Motorola
HTC
Sony Ericsson
Archos
Kreativ
Zune
IRiver
Sansa
Cowon
Epson
Mobile
Werkzeuge
 
Effekte anwenden
Split Media File
Rip Audio CDs
Playlist erstellen
Folder Watcher
Reparieren Sie Mediendatei
Extrahieren Sie nur Audio
Übertragen von Dateien auf Sony PSP
Übertragen Sie Dateien auf Apple iPod
Anwendungseinstellungen
 
Allgemeine Einstellungen
Proxy Server
Erweiterte Einstellungen
Fehlerbehebung
 
FAQ's
Probleme beim Hinzufügen von Dateien für die Konvertierung?
Probleme beim Konvertieren von Dateien
Empfohlene Lösungen für Umwandlungsprobleme
Ressourcen
 

Digital Media Converter Pro 4.13


Probleme beim Konvertieren von Dateien?

Dieser Abschnitt zur Fehlerbehebung behandelt die Nachrichten, die Sie beim Konvertieren von Dateien erhalten können.

  1. Bitte laden Sie den GPL MPEG-2 Decoder herunter und installieren Sie ihn

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn ein MPEG 2 oder DVR-MS nicht umwandelt.  Falsche Decoder oder Konfigurationen können unerwartete Ergebnisse liefern.  Wenn Sie bereits MPEG-Hardware oder Software auf Ihrem System installiert haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Hardware / Software möglicherweise einen eigenen Satz von MPEG-Decodern installiert hat.  Wenn Sie Probleme beim Umwandeln von MPEG- oder DVR-MS-Dateien haben, können Sie die GPL MPEG-2 Decoder von: http://www.deskshare.com/download/mpeg2decoder.exe

    Dieser Satz von Decodern wurde für seine Verwendung mit Digital Media Converter Pro optimiert, so dass DeskShare dringend empfiehlt, es herunterzuladen und zu installieren.  PLATZDiese Decoder sind sicher und können auch dann installiert werden, wenn andere MPEG-2 Decoder auf Ihrem PC installiert sind.  Unabhängig von den Kompatibilitätseinstellungen, wenn Sie die GPL MPEG-2 Decoder Installiert, dann Digital Media Converter Pro wird es und kein anderer MPEG-2 Decoder verwenden. 

  2. Ungültige Anzahl von Streams

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn alle Streams in der DVR-MS-Datei nicht gerendert werden.  Dies kann aufgrund von fehlerhaften Decodern oder Konfigurationen geschehen.  Wenn Sie Probleme beim Konvertieren von DVR-MS-Dateien haben, können Sie die GPL MPEG-2 Decoder von http://www.deskshare.com/download/mpeg2decoder.exe

    Dieser Satz von Decodern wurde für seine Verwendung mit Digital Media Converter Pro optimiert, so dass DeskShare dringend empfiehlt, es herunterzuladen und zu installieren.  PLATZEs ist sicher und kann auch dann installiert werden, wenn man andere MPEG-2 Decoder auf Ihrem PC installiert hat.  Unabhängig von den Kompatibilitätseinstellungen, wenn Sie die GPL MPEG-2 Decoder Installiert, dann Digital Media Converter Pro wird es und kein anderer MPEG-2 Decoder verwenden. 

  3. Diese Datei ist unter Verwendung der digitalen Rechteverwaltung geschützt und kann nicht geöffnet werden

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn die Datei, die Sie zu konvertieren versuchen, durch den Content-Besitzer und / oder Broadcaster geschützt ist und nicht abgespielt werden kann.  Diese Meldung kann für Windows Media Format-Dateien (.wmv, .wma, .asf) oder für auf Media Center PC aufgezeichnete Dateien angezeigt werdenDVR-MS Dateien.  Versuchen Sie, die Datei mit Windows Media Player zu öffnen.

  4. Wähle einen anderen MOV-Kompressor

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn die QuickTime-Konvertierung mit unseren empfohlenen MOV-Kompressoren fehlschlägt.  Unsere empfohlenen MOV-Kompressoren sind DVC-NTSC, DVC-PAL und Sorenson Video 3 und wurden so ausgewählt, dass sie die beste Ausgabequalität bieten.  Die Konvertierung erfolgt standardmäßig mit DVC-NTSC.  Um einen QuickTime Kompressor Ihrer Wahl zu wählen, siehe Legen Sie die QuickTime-Konvertierungseinstellungen fest.

  5. Die empfohlene Installation von QuickTime 6 oder höher ist für die Umwandlung dieser Art von Datei erforderlich.  Bitte wählen Sie den Installations-Typ als empfohlen und nicht die benutzerdefinierte oder Minimum

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn die Datei, die Sie zu konvertieren versuchen, eine QuickTime MOV-Formatdatei ist, aber Ihr PC nicht über die empfohlene Installation von QuickTime 6 oder höher verfügt.  Wenn Sie QuickTime installieren, stellen Sie bitte sicher, dass Sie den Installationstyp als "Empfohlen" und nicht "Benutzerdefiniert" oder "Minimum" auswählen.

  6. Konnte diese Datei nicht konvertieren, weil sie urheberrechtlich geschützt ist

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn die Datei, die Sie zu konvertieren versuchen, durch den Inhaltseigentümer geschützt ist und sie nicht konvertiert werden kann.  Diese Meldung kann für QuickTime MOV-Formatdateien erscheinen.  Diese Datei kann mit dem QuickTime Player wiedergegeben werden, kann aber nicht konvertiert werden.

  7. Bitte ändern Sie die Kompressoren und versuchen Sie es erneut

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn die Konfigurationseinstellungen, die Sie für die Umwandlung in AVI gewählt haben, nicht mit den ausgewählten AVI-Kompressoren kompatibel sind.  Zum Beispiel, wenn Ihre Quelldatei ungerade nummerierte Dimensionen hat (z.  B.  501 x 257), und Sie wählen, um es mit dem Videokompressor 'Indeo Video 5.10' zu konvertieren, halten die Option auf 'Keep Source File Dimension' überprüft, wird die Konvertierung Scheitern, weil 'Indeo Video 5.10' ist nicht kompatibel mit ungeraden Dimensionen.  Um eine Datei mit ungeraden Dimensionen Datei mit diesem Kompressor konvertieren können Sie entweder die 'automatisch umwandeln zu mehrfachen 4' Option überprüft oder wählen Sie benutzerdefinierte Dimensionen auswählen.  Lesen Konfigurieren von AVI-Einstellungen für mehr Informationen.

    Hinweis: Wenn die Konvertierung mit einem bestimmten Kompressor und Konfigurationseinstellungen fehlschlägt, versucht Digital Media Converter Pro, sie mit dem nächstbesten Kompressor und der Konfiguration umzuwandeln.  PLATZDie Konfigurationsänderung, die zum Konvertieren dieser Datei durchgeführt wurde, wird in der Spalte Konvertierungsstatus des Hauptbildschirms angezeigt.

  8. Abgebrochen.  Geringer Speicherplatz

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn das Laufwerk, in dem Sie die Dateien umwandeln, nicht über ausreichend Speicherplatz für die Konvertierung verfügt.  Um Ihre Dateien in einen anderen Ordner auf einem anderen Laufwerk zu konvertieren, lesen Sie Ändern der Konvertierungseinstellungen.

  9. Quelldatei kann nicht gelesen oder beschädigt werden

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn die Datei, die Sie zu konvertieren versuchen, durch eine beschädigte Datei ersetzt wurde oder die Codecs, die zum Rendern der Datei benötigt werden, nicht auf dem PC vorhanden sind.  Versuchen Sie, diese Datei im Windows Media Player zu öffnen.  Wenn Windows Media Player in der Lage ist zu bestimmen, laden und installieren Sie die erforderlichen Kompressoren versuchen, die Datei wieder hinzufügen und dann konvertieren.

  10. Kann keine Quelldatei finden.  Suchen Sie nach der Datei und fügen Sie sie erneut hinzu

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn die Datei, die Sie zu konvertieren versuchen, nicht vorhanden ist, wo es war, wenn Sie es in Digital Media Converter Pro hinzugefügt haben.  PLATZ(Die Datei wurde möglicherweise verschoben oder gelöscht, nachdem Sie sie hinzugefügt haben.) Versuchen Sie, nach der Datei zu suchen und sie erneut hinzuzufügen.  So suchen und fügen Sie Dateien auf einem bestimmten Laufwerk hinzu, oder Ordner und Unterordner lesen Suchordner.

  11. Kein Audio in Quelldatei zur Umwandlung in WMA

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn die Datei, die versucht, in WMA zu konvertieren, keine Audio-Informationen hat.

  12. Kein Audio in Quelldatei zur Konvertierung in WAV

    Diese Meldung ähnelt der obigen Meldung und wird angezeigt, wenn die Datei, die versucht, in WAV umzuwandeln, keine Audio-Informationen hat.

  13. Kein Audio in Quelldatei zur Konvertierung in MP3

    Diese Meldung ähnelt der obigen Meldung und wird angezeigt, wenn die Datei, die versucht, in MP3 zu konvertieren, keine Audioinformationen hat.

  14. Profil konnte nicht geladen werden

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn das Profil, das Sie verwenden, um in Windows Media Format zu konvertieren, nicht geladen werden kann.  Dies kann passieren, wenn die benutzerdefinierten Profile, die mit Digital Media Converter Pro verpackt sind, versehentlich gelöscht oder durch eine beschädigte Datei ersetzt werden.  PLATZNeuinstallieren von Digital Media Converter Pro installiert korrekte Satz von benutzerdefinierten Profilen auf Ihrem PC. 

  15. CD kann nicht gelesen werden

    Diese Meldung wird angezeigt, wenn der Benutzer versucht, eine CDA-Datei zu konvertieren, aber das System kann nicht vom CD-Gerät gelesen werden oder die Audio-CD wurde entfernt.

  16. Teilweise umgewandelt

    Diese Meldung kann angezeigt werden, wenn Sie versuchen, eine DVR-MS-Datei zu konvertieren, die nicht vollständig im Windows Media Player wiedergegeben werden kann.  Beim Abspielen solcher Dateien in Windows Media Player kann die Datei irgendwann anhalten.  Wenn du zu einem späteren Zeitpunkt mit der Suchbar im Spieler suchst, kann es für eine kleine Weile spielen und wieder anhalten.  Digital Media Converter Pro konvertiert diese Datei teilweise (bis zu der Länge, die es spielt, ohne anzuhalten).  Sie können das Split-Tool von Digital Media Converter Pro verwenden, um Teile der Datei auszuschneiden und die Punkte zu vermeiden, an denen das Spiel anhält. 

  17. DVR-MS-Datei kann Inhalte geschützt sein

    Diese Meldung kann angezeigt werden, wenn der Benutzer versucht, eine inhaltsgeschützte DVR-MS-Datei zu konvertieren.  Der Personal Video Recorder (PVR) in Windows XP Media Center Edition kann beispielsweise solche Dateien erstellen, wenn der Inhaltsanbieter den Inhalt als geschützt bezeichnet.  Eine geschützte .dvr-ms-Datei kann nur auf dem Computer abgespielt werden, auf dem sie aufgenommen wurde.  Solche Dateien können nicht auf jedem Computer konvertiert werden, auch nicht auf dem Computer, wo sie aufgenommen wurden.

  18. Umwandlung wurde abgebrochen.  Einstellungen können für die Konvertierung in WMV für die Desktop-Anzeige (* .wmv) falsch sein.  Versuchen Sie, die Einstellungen für Bitrate, Dimension, Audio Frequency etc.

    Diese Meldung erscheint in der Statusleiste, wenn die Audio- und Videokonfiguration für das Ausgabeformat nicht korrekt ist.  Diese Eigenschaften umfassen die Bildrate, die Bitrate, die Dimension, die Audiofrequenz usw.  Wenn Sie diesen Status für Ihre Konvertierung erhalten, müssen Sie versuchen, unterschiedliche Werte für diese Eigenschaften festzulegen.

    Hinweis: Dieser Status gilt für alle anderen Ausgabeformate zusätzlich zu WMV.  Gleiche Lösung kann angewendet werden, wenn dieser Status für jedes andere Ausgabeformat angezeigt wird.



Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.