Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Einführung
 
Was gibt's Neues?
Verständnis der Benutzeroberfläche
 
Menüs
Symbolleiste
Unterstützte Medienformate
Anfangen
 
Dateien hinzufügen
Dateien suchen
Sitzungen
Arbeiten mit Webmedien
Videoformateinstellungen
 
3GP und 3G2
AVI und DV-AVI
Flash Video und SWF
MPEG 1
MPEG 2 DVD
MPEG 4 und MPEG 4 HD
Schnelle Zeit
Video- und Audio-Eigenschaften
Ändern der Konvertierungseinstellungen
Audioformateinstellungen
 
AAC
AC3
AMR
M4A
MP3
Ogg Vorbis
WAV
WMF
Geräteprofile
 
Apfel
Brombeere
Windows
Spielekonsole
Nokia
Samsung
Motorola
HTC
Sony Ericsson
Archos
Kreativ
Zune
IRiver
Sansa
Cowon
Epson
Mobile
Werkzeuge
 
Effekte anwenden
Split Media File
Rip Audio CDs
Playlist erstellen
Folder Watcher
Reparieren Sie Mediendatei
Extrahieren Sie nur Audio
Übertragen von Dateien auf Sony PSP
Übertragen Sie Dateien auf Apple iPod
Anwendungseinstellungen
 
Allgemeine Einstellungen
Proxy Server
Erweiterte Einstellungen
Fehlerbehebung
 
FAQ's
Probleme beim Hinzufügen von Dateien für die Konvertierung?
Probleme beim Konvertieren von Dateien
Empfohlene Lösungen für Umwandlungsprobleme
Ressourcen
 

Digital Media Converter Pro 4.13


Konfigurieren von MP3-Eigenschaften

MP3 ist derzeit das beliebteste digitale Audioformat.  Dieses hochwertige, komprimierte Audioformat kann auf fast jedem tragbaren Musikplayer (zB dem Apple iPod) verwendet werden und auch auf PCs gespielt und von Internet-Servern gestreamt werden.

Um die MP3-Konvertierungseinstellungen zu konfigurieren, klicken Sie auf Formate >> MP3 >> Konfigurieren.

Audio-Eigenschaften

Standardmäßig ist der Kompressor, der ausgewählt wird, MP3 (MPEG 1 Layer 3).  Die Frequenz ist eingestellt 44100 Hz, Bitrate bei 128 Kbps Und Audiokanal auf Stereo.

Qualität

Einige eingebaute MP3-Presets sind entworfen, um den bestmöglichen Kompromiss von Qualität und Dateigröße zu bieten.  Sie wurden mit rigorosen Hörversuchen abgestimmt.  Diese Voreinstellungen werden für jede benutzerdefinierte Menge von Parametern sehr empfohlen.  Die Voreinstellung ist die Normal Voreingestellt Um ein Preset zu verwenden, wählen Sie es aus Auto Select Einstellungen für Liste oder ziehen Sie den Schieberegler.  Höhere Qualität Kodierung dauert länger als niedrigere Qualität.

ID3-Tags beibehalten

Audiodateien können Informationen wie den Namen des Liedes, des Künstlers, des Albums usw.  enthalten.  Aktivieren Sie die Option ID3-Tags beibehalten, Wird die Information aus der Originaldatei (falls vorhanden) gelesen und in die neue codiert.  Wenn Sie die Ausgabedatei abspielen, zeigt Ihr Media Player diese Informationen an.



Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.