Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Einführung
 
Was gibt's Neues?
Verständnis der Benutzeroberfläche
 
Menüs
Symbolleiste
Unterstützte Medienformate
Anfangen
 
Dateien hinzufügen
Dateien suchen
Sitzungen
Arbeiten mit Webmedien
Videoformateinstellungen
 
3GP und 3G2
AVI und DV-AVI
Flash Video und SWF
MPEG 1
MPEG 2 DVD
MPEG 4 und MPEG 4 HD
Schnelle Zeit
Video- und Audio-Eigenschaften
Ändern der Konvertierungseinstellungen
Audioformateinstellungen
 
AAC
AC3
AMR
M4A
MP3
Ogg Vorbis
WAV
WMF
Geräteprofile
 
Apfel
Brombeere
Windows
Spielekonsole
Nokia
Samsung
Motorola
HTC
Sony Ericsson
Archos
Kreativ
Zune
IRiver
Sansa
Cowon
Epson
Mobile
Werkzeuge
 
Effekte anwenden
Split Media File
Rip Audio CDs
Playlist erstellen
Folder Watcher
Reparieren Sie Mediendatei
Extrahieren Sie nur Audio
Übertragen von Dateien auf Sony PSP
Übertragen Sie Dateien auf Apple iPod
Anwendungseinstellungen
 
Allgemeine Einstellungen
Proxy Server
Erweiterte Einstellungen
Fehlerbehebung
 
FAQ's
Probleme beim Hinzufügen von Dateien für die Konvertierung?
Probleme beim Konvertieren von Dateien
Empfohlene Lösungen für Umwandlungsprobleme
Ressourcen
 

Digital Media Converter Pro 4.13


Konfigurieren von AVI-Eigenschaften

Audio Video Interleaved (AVI) ist ein Allzweck-Video-Dateiformat in einigen Videokameras und Bearbeitungs-Software verwendet.  Es werden eine Vielzahl von Codecs unterstützt, die steuern, wie die Videos gespeichert werden.  Diese Codecs beeinflussen die Größe und die Qualität des Ausgabevideos.

Um AVI-Eigenschaften zu konfigurieren, klicken Sie auf Formate >> Wähle Standardformate >> AVI >> Konfigurieren.

Video Eigenschaften

DivX 3 (MS-MPEG-4 V3 Codec) Komprimiert langwierige Video-Segmente in kleine Größen unter Beibehaltung einer relativ hohen visuellen Qualität.

Sie können den Kompressor aus dem Dropdown-Menü wechseln.  Die Bildrate ist auf eingestellt 25 fps Und Bitrate zu 1200 Kbps.  Sie können wählen, ob Sie die Abmessungen des Videos behalten oder ändern möchten.

Audio-Eigenschaften

Wenn komprimiert mit MP3 Kompressor, Die Mediendateien spielen auf fast allen tragbaren Audio-Playern.  Sie können den Kompressor aus dem Dropdown-Menü wechseln.  Die Frequenz ist eingestellt auf 44100Hz Und Bitrate zu 128 Kbps.  Das Stereo Audio-Kanal schafft einen Eindruck von Klang aus verschiedenen Richtungen gehört.

Konfigurieren von DV-AVI-Eigenschaften

DV-AVI ist eine Art von Audio Video Interleaved (AVI) -Datei, in der das Video komprimiert wurde, um sich an Digital Video (DV) Standards anzupassen.  Filme, die im DV-AVI-Format hergestellt wurden, können in eine an Ihren PC angeschlossene Digital-Videokamera exportiert werden.  Sie können NTSC oder PAL wählen, abhängig von den Standards, die von Ihrer Digital-Videokamera unterstützt werden.

Um DV-AVI zu konfigurieren, klicken Sie auf Formate >> Wähle Standardformate >> DV-AVI >> Konfigurieren.

Es gibt zwei Arten von DV-AVI-Dateien.  Im Typ 1 Werden die verschachtelten Daten als ein Stream in der AVI-Datei gespeichert.  Die verschachtelten Daten werden in separate Audio- und Video-Streams aufgeteilt Typ 2.  Für Videos, bei denen der maximale Durchsatz entscheidend ist, ist es besser, eine Type 1-Datei zu verwenden, da Type 2-Dateien redundante Audiodaten tragen.  Auf der anderen Seite muss die Anwendung das Audio aus dem verschachtelten Stream extrahieren, die Bearbeitungen vornehmen und die Daten bei Typ 1 erneut verschachteln.



Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.