Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Herzlich willkommen
2.Verständnis der Benutzeroberfläche
 
Menüs und Werkzeugleiste
Thumbnail-Ansicht und Kamera-Layout
Kamera-Bedienelemente
3.Verwenden von Security Monitor Pro
4.Auslösen von Warnungen
5.Wählen Sie Aktionen
6.Fernüberwachung
7.Terminierung
8.Aufgenommene Ereignisse anzeigen
9.Systemwartung
10.Anwendungseinstellungen
11.Proxy-Server-Einstellungen
12.Sehen Sie meine Computer-IP-Adresse
13.Ressourcen
 

Security Monitor Pro 5.46


Kamera-Bedienelemente

Mit Security Monitor Pro können Sie Ihre Kameraeinstellungen über das Kontextmenü der Kameravorschau steuern.  Das Vorschaufenster erlaubt Ihnen auch, Kameras zu steuern, die Pan / Tilt / Zoom unterstützen. 

Kamera-Anzeigename

Dies ist der Name Ihrer IP-Kamera oder Webcam.  Dies ist in der Hinzufügen Kameradialog.  Sie müssen den Kameranamen nicht immer anzeigen.  Klicken Sie einfach auf ein Vorschaufenster, um das Kameradarstellungs-Steuerelement anzuzeigen oder auszublenden. 

Navigationstasten

Die Navigationstasten werden angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über das Vorschaufenster schieben und die in der Anwendung hinzugefügten Kameras sind mehr als das ausgewählte Kamera-Layout.  Klicken Sie auf die Navigationstasten, um die Kameras im Vorschaufenster zu wechseln. 

Kamera-Vorschau-Kontextmenü

  • Start, Stopp Vorschau: Wenn Sie die Vorschau starten, stellt die Kamera eine Verbindung zur IP-Adresse her, die im Dialogfeld "Kamera hinzufügen" angegeben ist.  Startvorschau wird mit Stop Preview umgeschaltet.  Wenn Sie die Live-Kamera-Vorschau nicht sehen möchten, verwenden Sie Stopp-Vorschau und Kamera wird von der Anwendung getrennt. 
  • Hören Sie Live Audio: Sie können die Audiowiedergabe vom ausgewählten Audiogerät abhören. 
  • Aufnahme beginnen: Verwenden Sie diese Option, um die Aufnahme manuell zu starten und zu beenden.  Mit dieser Option können Sie ein wichtiges Ereignis aufzeichnen und es zu einem späteren Zeitpunkt abspielen. 
  • Start Monitoring: Beginne die Bewegungserkennung und deine ausgewählten Warnmeldungen. 
  • Foto machen: Bilder manuell erfassen. 
  • Start Rundfunk: Starten und stoppen Sie die Übertragung eines Live-Video-Streams über das Netzwerk. 
  • Kamera bearbeiten: Verwenden Sie die Option Kamera bearbeiten, um die Kameraeinstellungen zu aktualisieren. 
  • Kamera entfernen: Löschen Sie die Kamera und die Einstellungen aus der Kameraliste. 
  • Kamera Eigenschaften: Sie können Kamerateigenschaften wie Helligkeit, Kontrast, Flimmern, Gegenlichtkompensation und vieles mehr ändern. 
  • Videoeigenschaften: Für Webcams ändern Sie Videoeigenschaften wie Bildrate, Videoabmessungen, Bildkomprimierung. 
  • Audio-Eigenschaften: Sie können die Lautstärke ändern oder ein anderes Audiogerät mit der Webcam verbinden. 
  • PTZ-Steuerung anzeigen / ausblenden: Ermöglicht das Anzeigen oder Ausblenden der PTZ-Steuerung. 
  • Kamera abnehmen oder anbringen: Die Vorschau von der Hauptbenutzeroberfläche kann überall auf Ihrem Bildschirm abgenommen und positioniert werden.  Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Vorschaufenster und wählen Sie "Kamera abnehmen", und ziehen Sie dann die freigegebene Kameravorschau auf den gewünschten Bildschirm.  Um die Kamera-Vorschau wieder an die Anwendung anzuschließen, wählen Sie 'Kamera anhängen'. 

Pan Tilt Zoom (PTZ) Steuerung

Mit dieser Option können Sie Bewegungen Ihrer IP-Kamera oder Webcam steuern, wenn sie PTZ unterstützt.  Abhängig von dem Kameramodell und seinen Fähigkeiten können Sie Pan (mit Links- und Rechtspfeilen), Tilt (mit Pfeiltasten nach oben und nach unten), Zoom (mit Plus '+' und Minus '-' Tasten) an die gewünschte Position.  Wenn Sie Ihre Kamera auf die ursprüngliche Position zurücksetzen möchten, klicken Sie auf die zentrierte Reset-Taste. 

Security Monitor Pro bietet einen digitalen Zoom, auch wenn er nicht von Ihrer Kamera unterstützt wird.  Im optischen Zoom wird das Objektiv erweitert, um Ihr Motiv zu vergrößern.  Digitalzoom kultiviert Ihr Bild und vergrößert das Ergebnis des Zuschneidens.  Das Bild sieht genauer aus, weil es erweitert wurde.  Die Bildqualität wird im Digitalzoom reduziert. 

Status-Icons

Mit den Status-Icons können Sie überprüfen, welche Aktionen für die ausgewählte Kamera ausgeführt werden sollen. 

Wenn eine Aktion nicht läuft, wird das entsprechende Statussymbol im deaktivierten Zustand angezeigt. 



Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.