Sprache:
 
 
Pages:
  
1.Herzlich willkommen
2.Verständnis der Benutzeroberfläche
3.Aufnehmen Ihres PC-Bildschirms
4.Bildschirmaufzeichnungsoptionen
5.Automatisieren Sie Ihre Aufnahmen
6.Video-Werkzeuge
7.Hochladen und Verteilen
8.Benutzerdefiniertes Dateiformat
9.Anwendungseinstellungen
 
General
Aufzeichnungsoptionen
Datei speichern
Aufnahmeformat
Anzeigeoptionen
Effekte auf Aufnahmen anwenden
Tastatürkürzel
Screen Draw Keyboard Verknüpfungen
Nur Audio aufnehmen
Proxy-Einstellungen
SFTP-Einstellungen
10.Hilfreiche Tipps
11.Ressourcen
 

My Screen Recorder Pro 5.01


Anwenden von Effekten auf Ihre Aufnahmen

Sie können Ihre Bildschirmaufnahmen illustrativer und interessanter machen, indem Sie verschiedene Effekte anwenden.  Klicken Werkzeuge >> Einstellungen >> Auswirkungen.

Ändern des Mauszeigers Aussehen

Um das Aussehen des Mauszeigers in Ihrer Aufnahme zu ändern, klicken Sie auf Auswirkungen >> Mauszeiger.  Ändern Sie den Mauszeiger des Systems oder wählen Sie einen Mauszeiger aus der angegebenen Dropdown-Liste.  Sie können einen benutzerdefinierten Zeiger verwenden, indem Sie den Pfad der Cursor-Datei angeben.

Hervorhebung von Mausbewegungen und Mausklicks

Hervorhebung von Mausbewegungen und Mausklicks Lenkt die Aufmerksamkeit Ihres Publikums bei der Betrachtung bestimmter Elemente.  Es ist ein effektiver Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Cursor nie im Hintergrund verloren geht.

Um die Position der Maus in Ihren Aufnahmen hervorzuheben, wählen Sie die Option aus Aktivieren Sie die Mausbewegungen

Wähle eine Form, um die Mausposition aus der Maus markieren Form Dropdown-Liste.  Ändern Sie optional die Größe und die Farbe der ausgewählten Form und legen Sie auch die Transparenzwert Der Farbe mit dem Schieberegler.

Das Betonen von Mausklicks kann hilfreich sein, wenn Sie eine Demonstration erstellen.  Sie können wählen Markieren Den linken Mausklick, den rechten Mausklick oder beide.  Um die linke von der rechten Maustaste zu unterscheiden, können Sie verschiedene Farben und Größen für jeden Klick einstellen.  Sie können den Testbereich verwenden, um die Effekteinstellungen zu testen und zu bestätigen.

Sie können die Maus-Highlights aktivieren und deaktivieren, indem Sie auf die Schaltfläche klicken Auswirkungen Menü und Auswahl oder Auswahl der Maus-Highlight-Optionen.Die Maus-Effekte erscheinen, wenn Sie Ihre Aufnahme wiedergeben.Sie werden nicht erscheinen, während Sie die Aufnahme erstellen.

Stempeln Sie Ihre Aufnahmen

Stanzmittel markieren Ihre Bildschirmaufnahmen mit einigen Bildunterschriften.Sie können einige Informationen in die Bildschirmaufnahme aufnehmen.  Zum Beispiel können Sie den Firmennamen im aufgezeichneten Video als Textbeschriftung hinzufügen.

Sie können die Zeit der Aufnahme, die verstrichene Dauer und eine Textbeschriftung in Ihren Bildschirmaufnahmen hinzufügen, indem Sie auf die Optionen klicken System Datum und Uhrzeit anzeigen, Anzeige verstrichene Zeit und AnzeigenTextBildunterschrift.

Das Stempeln Ihrer Bildschirmaufnahmen mit Systemdatum und -zeit hilft, wenn Sie die Zeit des Auftretens eines Ereignisses kennen müssen.

Sie können wählen, um zu zeigen Verstrichene Zeit Die die Zeit festlegt, die seit der Aufnahme begonnen hat.  Wenn irgendwann die Aufnahme pausiert wird, wird die Zeit, die die verstrichene Zeit pausiert.  Mit dieser Option können Sie herausfinden, wie lange es dauert, bis eine bestimmte Aktion durchgeführt wird.

Mit der Option Textbeschriftung anzeigen Sie können während der Wiedergabe alle Informationen über die Bildschirmaufnahme anzeigen.

Um eine Textbeschriftung zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Neu Taste im Fenster Anmerkungen und geben Sie sie in den Textbereich ein.  Setze die Schriftart, Stil, Ausrichtung, Farbe und Position Des Textes.  Die Beschriftung kann für die gesamte Dauer oder für eine bestimmte Dauer angezeigt werden.

Sobald Sie während der Aufnahme einen Effekt ausgewählt haben, ist der konfigurierte Einstellungen Werden angewendet.  Andernfalls werden die Standardeinstellungen angewendet.

Hinweis: Um die Aufzeichnung der Anwendungsmenüs zu vermeiden und selbst Effekte ein- oder auszuschalten, können Sie die Tastaturkürzel um die Aufnahme zu unterbrechen und dann die Aufnahme fortzusetzen, nachdem Sie die Einstellungen geändert haben. 

Bildüberlagerung

Mit Bild-Overlays können Sie Ihren Bildschirmaufnahmen Wasserzeichen oder Logos hinzufügen. 

Wählen Sie ein Bild aus, indem Sie auf klicken Durchsuchen.  Sie können das Bild in der Vorschau sehen.  Sie können Ihre Bilddatei ändern, indem Sie ihre Breite und Höhe anpassen.  Wenn die Seitenverhältnis beibehalten Kontrollkästchen ausgewählt ist, wird die Höhe und die Breite proportional beibehalten.

Setzen Sie die Bildtransparenz, indem Sie sie mit dem Schieberegler von 1% auf 90% ändern.  Wenn die Transparenz auf 1% eingestellt ist, dann können Sie nichts unter dem Bild sehen.  Wenn Transparenz auf 90% eingestellt ist, sehen Sie, was unter dem Bild ist.

Um ein Bild auf dem Aufnahmeschirm zu positionieren, wählen Sie entweder die vordefinierten Positionen oder eine benutzerdefinierte Position aus, indem Sie das Bild an der Position des Standorts verschieben.

Wählen Sie nach Bedarf die gewünschte Option aus.  Entweder haben Sie das Bild auf dem Bildschirm für die gesamte Aufnahmedauer oder für eine gewünschte Zeit.

Hinweis: Diese Option ist für Windows Vista und höher sichtbar.

Bildschirm zeichnen

Mit Screen Draw können Sie mit der Maus Ihren Text oder jedes Diagramm auf Ihrem PC-Bildschirm markieren und betonen.  Das macht Ihre Demonstration und Interpretation noch deutlicher.  Sie können verschiedene Farben und Breiten für Ihre Zeichnung verwenden.  Es gibt bestimmte Tastenkombinationen, mit denen Sie das Screen Draw starten können, wenn die Aufnahme läuft.  Mit diesen Tastenkombinationen können Sie mit diesem Werkzeug zum Zeichnen, Löschen, Ändern der Werkzeugspitzengröße, Auswählen des Stiftes oder des Textmarkers und vieles mehr arbeiten.

Klicken Werkzeuge >> Einstellungen >> Auswirkungen >> Bildschirm zeichnen.

Sie sind mit zwei Werkzeugen versehen - ein Stift und ein Textmarker.  Sie können den Stift zum Zeichnen oder Schreiben auf dem Bildschirm verwenden.  Bei der Aufnahme Ihres Bildschirms zum Beispiel, eine Präsentation, können Sie Stress auf bestimmte Punkte geben.  Mit dem Highlighter-Tool können Sie ganz einfach die Punkte markieren, um die Aufmerksamkeit des Zuschauers zu erhalten.  Sie können die Dicke des Textmarkers sowie den Stift mit Hilfe des Schiebereglers einstellen.  Wenn Sie einen Stift wählen, zusätzlich zu seiner Dicke können Sie auch seine Transparenz Ebene.  Es gibt ein kleines Vorschaufenster, in dem Sie die Dicke und das Transparenzniveau sehen können, das Sie gewählt haben.  Wenn Sie die Bildwiedergabe während der Aufnahme verwenden, wenn die Maus-Effekte auch angezeigt werden sollen, deaktivieren Sie die Option Deaktivieren Sie die Maus-Effekte während des Screen Draws.

My Screen Recorder Pro ermöglicht es Ihnen, zuerst die Screen Draw-Funktion zu testen und damit zu üben.  PLATZDrücke den Test Screen Draw Taste.

Sie können die Tastenkombinationen sehen, die gespeichert und verwendet werden müssen, um jede Funktionalität von Screen Draw während der Bildschirmaufzeichnung zu implementieren.  Wenn Sie die Bildschirmanzeige starten, können Sie an jedem beliebigen Punkt die Bildschirmauslosung starten oder stoppen F6 (Standardmäßig) Funktionstaste.  Sie können auch den Standard-Hotkey für das Screen Draw-Tool ändern Einstellungen >> Tastatur.

Weitere Informationen zu den einzelnen Screen Draw-Tools erhalten Sie Screen Draw Verknüpfungen.



Copyright © DeskShare Aufgenommen.  Alle Rechte vorbehalten.